Vorbereitungen für Großbaustelle am Glauchaer Platz in Halle angelaufen

Das könnte dich auch interessieren …

30 Antworten

  1. Avatar Il sagt:

    Das wird vielleicht ein Chaos werden. Die Umleitung über so eine kleine Straße ist unverantwortlich

    • Avatar Brumm sagt:

      Ach, mit dem Fahrrad gehts.

      • Avatar Jan Ullrich sagt:

        Jetzt auf einmal geht’s mit dem Fahrrad…wenn man sieht wie viele Demos die Radfahrer veranstalten könnte man denken man kann in Halle überhaupt kein Fahrrad fahren. Dabei geht das wunderbar, von Dölau bis Trotha. Von Neustadt bis in den Süden…also statt demonstrieren einfach strampeln

  2. Avatar Muahaha sagt:

    Deshalb nie an einer strasse mit Kopfsteinpflaster wohnen. Hatte ich Mal in der Friesenstraße. Naja dauert ja keine Ewigkeit. Das muss man halt Mal aushalten.

    • Avatar Radfuchs sagt:

      „…Deshalb nie an einer strasse mit Kopfsteinpflaster wohnen…“

      Nein, in der Regel lebt man ruhiger, weil nur durchfährt, wer unbedingt muss.

  3. Avatar Hallu sagt:

    Wenn ich Anwohner wäre, würde ich aus Protest mein Fahrzeug jeden Tag quer zur Fahrbahn parken.

    • Avatar nachgedacht sagt:

      Du bist aber kein Anwohner und klopfst nur Sprüche. Spätestens nachdem dein Auto abgeschleppt wurde, hättest auch du deinen „Mut“ verloren.

    • Avatar Abschlepper sagt:

      um dem hiesigen Abschleppunternehmen einen Gefallen zu tun? Es ist einfach total dämlich, so eine poplige Kopfsteinpflasterstrasse als Hauptstraße umzufunktionieren. ich verstehe nicht, wer sowas plant. Ist man da mit nem Matchbox über den Stadtplan gefahren um die Gasse als Umleitung zu planen?

  4. Avatar Hku sagt:

    Ganz helle hat schon auf diese Baustelle gewartet und freut sich ganz besonders darüber, wenn es dolle lange dauert

  5. Avatar Hallu sagt:

    Es ist schon merkwürdig, was alles so in den Fluthilfemitteln versteckt werden kann.
    Vielen Dank ihr Stadträt- Volkevertreter!!!!!!
    Frage mich immer wieder, welches Volk wohl gemeint sein könnte?

  6. Avatar Anwohner sagt:

    als Anwohner muss ich mal eins loswerden. Uns geht es nicht darum, dass da plötzlich eine Baustelle ist, diese ist seit Jahren angekündigt und auch zwingend notwendig. Uns geht es darum, dass wir als Anwohner total außen vor gelassen wurden. Wir leben schon immer mit den Lärm der Hochstraße und haben uns damit arrangiert und ja, man hört diese tatsächlich und manchmal ist es unerträglich laut. Hier geht es auch nicht um eine einzelne Person, die sich aufregt, weil im ihrem Hinterhof etwas Krach ist. Die Straße hier ist quasi ein kleines Kleinod für sich, hier kennt noch jeder jeden, hier gibt es Zusammenhalt und eine funktionierende Gemeinschaft und für uns ist es selbstverständlich, dass wir hier geschlossen auftreten. Einige können es sich vielleicht nicht vorstellen, aber sowas gibt es tatsächlich noch. Gemeinsam organisierte Spendenaktionen nach dem Hochwasser für die Kita, Frühjahrsputzaktionen im anliegenden Park/Spielplatz, Strassengrillen, Halloween etc. Das unsere Straße in die Baumaßnahmen des Glauchaer Platz involviert wird, dass wissen wir selbst und ein Stückweit ist es auch ok. Aber es sollten dennoch Absprachen getroffen, wenn aus einer ehemaligen Spielstraße, plötzlich der Bypass für die Glauchaer Strasse wird temporäre Asphaltdecke, Ersatzparkraum, Fussgängerüberwege , Tonnagebegrenzung um mal ein paar Punkte zu bringen. Die Straße ist ausgewiesener Schulweg, die einzige Möglichkeit für Senioren des angrenzenden Altenheim in die Innenstadt zu kommen, die Anwohner haben fast alle ihre Schlafräume zur vorne raus und schlafen dann zukünftig keine 5m von der Hauptstraße entfernt. Im übrigen hat jeder das Recht solche Aktionen durchzuführen, es ist nix illegales oder so 🙂 es ist eigentlich ganz einfach.. Miteinander, statt übereinander sprechen, sich ein bisschen organisieren und schon ist eine Bürgerinitiative gegründet. und neben Protesten, kann man dann auch andere tolle Sachen veranstalten.

    • Avatar Doris sagt:

      Dann such dir ne neue Bleibe kannst dich freuen komme jeden früh um 5uhr vorbei und Hupe kräftig!!!!

      • Avatar Ohne Worte sagt:

        @doris irgendwie dein Airbag vorm Kopf bekommen???

        • Avatar Doris sagt:

          Heult nicht rum dann sucht euch ein neues zu Hause ganz einfach andere müssen auch mit Lärm leben na und .
          Ab 5uhr bis 22uhr muss mit Lärm gerechnet werden fertig. Heulsusen.
          Und bei Schichtarbeit nehmt Ohrstöpsel das hilft !!!!! Weicheier

      • Avatar Boris sagt:

        @ Doris, kann man eigentlich irgendwo einen Lehrgang machen zum „Brunnenvergifter“ , oder bist Du schon so geboren ? Hoffentlich hast Du keine Nachkommen! Bei Dir ist ja alles schlecht und doof und „selbst dran Schuld“

        • Avatar Doris sagt:

          Wie jetzt ???? ,
          Wenn die so blöd sind und suchen sich keine neue Wohnung selbst schuld ha ha
          Ist genauso dumm wenn man in der Nähe vom Flughafen ein Haus kauft oder Mietet und sich anschließend über Fluglärm beschwert!!!!

      • Avatar Will sagt:

        Ich mach mit!

    • Avatar Will sagt:

      Jeder kennt hier jeden? Übertreib nicht so mit dein Dinkelbrot Gutmensch getue. Wirkt ein wenig shizo …. Warum denkst du seit nur ihr damit am arsch?
      Als wenn sich der Bauarbeiter oder der Fahrer des pkw darauf freut.

  7. Avatar Auge sagt:

    Und wie lange soll das alles dauern?

  8. Avatar fesche Doris sagt:

    Was hat denn die Doris für ein problemchen, mag sie etwa keiner in ihrem umfeld? ist sie vielleicht eine abgehangene ewiggestrige? keiner spricht hier von ordnungsamt und polizei und wie ich das lese, scheinen kinder nicht gerade das problem in der strasse zu sein, auch wenn da kindergarten und spielplatz in der nähe sind. also mir tut es leid, dass niemand ihren schrei nach anerkennung zu kenntnis nimmt, vielleicht sollte sie, statt zu meckern, einfach mal ihre nachbarn ansprechen, vielleicht fühlen die sich auch gestört. die umleitung soll wohl bis mitte 2022 dauern, ob denen dort schon verraten wurde, dass die glauchaerstrasse im anschluss dran ist und die umleitung auch dafür herhalten darf?

    • Avatar Doris sagt:

      He wat ……?? Ich hab nix gegen Kinder oder sonst irgendwas ich freue mich nur über die Dummheit einiger Menschen die suchen sich Wohnungen oder Häuser in Einflugbereich von Flughäfen und regen sich auf wegen Fluglärm andere Mieten Wohnungen an Hauptverkehrsstrassen und regen sich über Verkehrslärm auf so was ist dumm . Ich hoffe doch das Recht viel Stau ist ich hab ein 10jahre alten Diesel und freu mich riesig. Man könnte ja auch die Straßenbahn nutzen aber durch die Maskenpflicht und das bei 30’C und da es die HAVAG nicht schafft auch nur einmal pünktlich zu fahren mussten wir uns der Umwelt zu liebe ein zweit Fahrzeug anschaffen
      Und a die Jammerlappen zieht weg wenns euch nicht passt in Neustadt oder Silberhöhe gibt’s genug Wohnraum.

      • eseppelt eseppelt sagt:

        nenn uns deine Adresse. Damit wir mal vor deiner ranzigen Hütte Lärm machen können 😛

        • Avatar Doris sagt:

          Och ich hab hier genug Lärm aber ich bzw wir beschweren uns nicht!!!

          • Avatar Joris sagt:

            und nur weil sie es nicht tun, ist es verkehrt, dass andere es tun? sind sie so eine, die alles hinnimmt, sich dann im netz über alles beschwert? sie sprachen hier erstmalig von von nicht kommender polizei bei kinderlärm. ich glaube ganz tief in sich drinnen, möchten sie auch in so einem umfeld leben, wissen aber ganz genau, dass es nicht funktionieren würde, weil es an ihnen und ihrer art und weise scheitern würde. ich wünsch ihnen, dass sie irgendwann mal mit sich selbst zufrieden sind 🙂

      • Avatar lass dich mal checken doris sagt:

        wow… überlege gerade wie ich dich und deine posts am besten beschreiben könnte… *grübelt*

        vielleicht: … ne flachbatterie an ner hundert watt birne, bzw. für die pedanten ala graf zahl und .co … leuchtmittel.

        ist echt hart wieviel schwachsinn du hier absonderst, wobei ich alle deine posts meine.

  9. Avatar Totobald sagt:

    Man kann das Kopfsteinpflaster noch schnell entfernen und dafür aufgeblasene Luftmatratzen einpflegen. Das ist nicht so laut und weicher für die Räder.

  10. Avatar Otto 1 sagt:

    Die Menschen denken nur an sich aber ich denke nur an mich . Das ist die neueste EINSTELLUNG der Menschen. Einfach nur traurig,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.