Während „Erste Hilfe“ am Hauptbahnhof: Volltrunkener tritt nach Bundespolizisten, beleidigt sie und äußert sich verfassungswidrig

4 Antworten

  1. Avatar Rm sagt:

    Na ja, die Polizisten können sich noch so anstrengen, die Gesetze und Gerichte sind schlecht, am nächsten Tag sind sie wieder draußen

  2. Avatar Erwin sagt:

    Mich würde interessieren welche Strafen darauf verhängt werden. Man liest hier des Öfteren solche Geschichten. Scheint im Bahnhof Halle sehr oft zu derartigen Vorfällen zu kommen. Ich beziehe mich insbesondere auf die Beleidigungen und Angriffe auf Polizisten durch Volltrunkene und das Verwenden von Zeichen verfassungswidriger Organisationen bzw. derartiger Parolen. Weiß das jemand?

  3. Avatar Kritiker sagt:

    Rettungsdienst? Gummizelle oder Ausnüchterungszelle.

  4. Avatar Mama sagt:

    Die armen krankenhausmitarbeiter…

  5. Avatar rellah2 sagt:

    Kleine Insel aufschütten oder stillgelegte Bohrinsel und ab.

  6. Avatar BR sagt:

    Oh weh, die armen Rettungsdienstmitarbeiter und selbstverständlich auch *Innen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.