Wasserleitungen schon dreimal diese Woche gebrochen: Lauben-Brandstifter von Kröllwitz legt Wohngebiet trocken

Das könnte dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. Kraftradler sagt:

    Das ist die blödeste Ausrede für…Sanierungsmaßnahmen sind schon lange überfällig , die Infrastruktur verlottert.

  2. Seltsam, seltsam. sagt:

    Interessanter Effekt. Wie ist das physikalisch zu erklären und was dann machen, wenn es wegen Klimawandel öfters passiert? Oder sind die Leitungen einfach nur marode?

    • Druckstoß sagt:

      Druckschwankungen oder sogar Druckstöße sind die Ursache für sowas.

      • Radfahrer sagt:

        Danke, sehr plausibel. Sind Rohrbrüche dann ein hinzunehmendes kleineres Übel, oder gibt es dafür technische Normen, die von Löscheinrichtungen und Wasserleitungen erfüllt sein sollten, und im Normalfall im Zusammenspiel einen Bruch verhindern?

        • Luft nach oben sagt:

          Ja, man mussdie Ventile nur langsamer öffnen und schließen, das reicht schon. Aber normale Leitungen sollten halten, also auch marode ….

    • Systemsprenger sagt:

      In vielen Wohngebieten sind die Wasserleitungen veraltet und möglicherweise bereits geschwächt durch Korrosion oder andere Schäden. Druckschwankungen können dazu führen, dass diese bereits geschwächten Leitungen bersten. Wenn das Wasserversorgungssystem nicht für solche extremen Anforderungen ausgelegt ist, können die Leitungen überlastet werden. Dies dürfte in älteren oder schlecht gewarteten Systemen häufiger der Fall sein.

  3. is klar sagt:

    na der zusammenhang interessiert mich aber mal

    • Korrosionsfachmann sagt:

      Eine Wasserleitung wird von aussen durch den Erddruck und von innen durch den Wasserdruck belastet.

      Wenn die Leitung jetzt korrodiert ist und man den Wasserdruck innen plötzlich wegnimmt, kann die Wasserleitung dem äusseren Erddruck nicht mehr standhalten und implodierte, wie die Titan auf dem Weg zur Titanic.

      Das passiert natürlich nur dann, wenn die Korrosion schon weit fortgeschritten ist und nur noch wenige Millimeter (sprödes) Metall vorhanden sind.

  4. Bürgerwehr sagt:

    Hoffentlich schnappt die Polizei den Feuerteufel bald und erteilt ihm einen Platzverweis!

    • Leroy Merlin sagt:

      Platzverweis bekommen die nicht durch, diese Maßnahme wäre unverhältnismäßig im vorliegenden Fall. Nicht immer gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen, ja?

  5. F. sagt:

    Die gesamte Infrastruktur ist doch mittlerweile völlig Schrott . Egal ob Brücken, Straße, Wasser Abwasser Stromversorgung oder oder oder ….seit Jahrzehnten rettet Deutschland die Welt aber für das eigene Land bleibt nicht übrig…

  6. ironie sagt:

    Zu dumm, dass dort keine StraBa langfährt, sonst hätte man die morschen Leitungen schon so schön über das Stadtbahnprogramm sanieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.