Wegen Corona: geändertes Verfahren für künftige Schulanfänger

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. 43175 sagt:

    Na prima, die Eltern können auch einfach mal in ihrer Grundschule anrufen, falls eines Sekretärin da ist können sie fragen. Ober bei der Stadt bei der Abteilung Bildung nachfragen

  2. 475 sagt:

    Noch besser eine Kopie der Geburtsurkunde des Kindes an die entsprechende Schule schicken

  3. Mutter aus Halle sagt:

    Was spricht dagegen, diese Anmeldungstermine vor Ort durchzuführen? Da sitzen max. 3 Personen in einem großen Klassenraum (Vater oder Mutter plus Kind plus SchulvertreterIn). Masken auf, Abstand wahren, Gespräch führen, Lüften! Es wird langsam Zeit für mehr Flexibilität und Konzepte, die Bewährtes mit aktuellen Hygieneanforderungen verbinden. Man muss nicht immer „umständlich“ denken und agieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.