Wegen Corona: Sozialarbeiter gehen in Kurzarbeit

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Rentner sagt:

    Richtig, die Aussagen von „Hauptsache Halle“. Warum ist man dann aber gegen eine Stadtratssitzung Ende April?

    • Rentnerin sagt:

      Falsch, die Aussagen von „Hauptsache Halle“. Darum ist man dann aber gegen eine Stadtratssitzung Ende April!

      (Auf inhaltslosen Primärkommentar mal eine kleine Negation desselben.)

  2. Hauptsache wichtigmachen! sagt:

    Meldet sich jetzt jeder Stadtrat einzeln per Pressemitteilung bei DbH und kriegt seinen Mist dann veröffentlicht? Kann die Gellert das nicht mit der Sozialverwaltung klären? Wollen die Verwalter vielleicht nicht so wie die Gellert möchte? Gegen eine Stadtratssitzung im April auftreten, aber hier ihr persönliches Balbla herumposaunen lassen. Na Hauptsache, die bedeutungslosen Ha-Ha-Hinterbänkler aus dem Rat können sich hier wichtigmachen!

    Hauptsache wichtigmachen!

    • Buergah sagt:

      Hier geht es um die Meinung der Geschäftsführerin eines Trägers der freien Jugendhilfe und nicht um Hauptsache Halle.
      Im Übrigen teile ich die fachliche Meinung von Frau Gellert. Kinder aus Tagesgruppen (erzieherische Hilfe) den Eltern, die mit der Erziehung überfordert sind wieder alleinig überlassen und das, wo die Familien in den Wohnungen zusammenhocken.Völlig gefährlich für die Kinder. 😠

  3. W. Molotow sagt:

    Wieso schaffen die sich Wänster an, wenn es dann gefährlich wird gemeinsam in der Wohnung?

    Überhaupt: Draußen rum laufen mit den Kindern ist doch nicht verboten.
    Es gibt eine Kontaktsperre – keine Ausgangssperre!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.