Wegen Corona: TURM sagt alle Veranstaltungen ab und bittet um Spenden

1 Antwort

  1. Auf baldigen Zusammenbruch ... sagt:

    Na dann stecken wir uns eben in der Straßenbahn an! Auf der Fahrt in die Schorre! Die Party geht halt da weiter! Rechtzeitig Grenzen dichtmachen und aussitzen, das wäre es gewesen! Aber das darf man in Globalistan ja nicht mehr denken! Und „BRDtschl.“ kriegt sowas gleich gar nicht mehr hin. Wer andere Erdteile abzocken will, muß Kapital und Menschen durch sich hindurchfluten lassen. Mit der Pest lief es seinerzeit genauso!

    Ja verhindert mal ruhig … Euer wirtschaftliches Überleben! Wir gehen feiern. Bis zum Ende! Den Schorre-Betreiber wirds freuen! Habe gerade die leeren Klopapierregale bei Edeka gesehen. Nudeln weg, Tomatenpulpe aus, Reis leer. 500m weiter gibt es einen Hunde-Netto … alles noch da! Toipaper wörtlich „bis unter die Decke“. Alles nur Gequatsche – es gibt genug.

    Verhindert ruhig alles! Ihr werdet scheitern. Ihr macht Euch nur selbst kaputt. Aber das mit aller Kraft!

    „Das Leben findet einen Weg.“ („Jurassic Park“, Michael Crinchton)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.