Wegen Schäden: Spielplatz am Tulpenbrunnen ist gesperrt

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. keinHallensere sagt:

    Da war der Spielplatz fast 8 Wochen gesperrt und es war nicht möglich diesen während dieser Zeit zu inspizieren und die Schäden zu beheben? Gerade der Lockdown wäre doch eine Chance für die Stadt gewesen, die Spielplätze der Stadt zu überprüfen und in Ordnung zu bringen….

  2. Isab sagt:

    Tja in Halle werden die Dummen nicht alle. Nicht mehr wundern, nur noch alte Glühbirnen an die hirnlosen Bürohengste verschicken oder persönlich abgeben, vielleicht geht denen dann mal ein Licht auf! Obwohl, nee Dummheit und Ignoranz , nee klappt nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.