Wegen Ukraine-Krise: kein Karnevals-Umzug durch Halle-Lettin

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Oh Herrlicher sagt:

    Diese Kasper hätten grade noch gefehlt!

    • Weihnachtsfrieden sagt:

      Mit dem Pleitegeier ist es leider bitterer Ernst.
      Am allerwichtigsten wäre es jetzt vom BM in der närrischen Zeit im Kampf gegen das Böse in der Welt ein Jahr der Stadtverwaltungbürokratie gegen Rechts einzuläuten.

  2. Freiluftirrenhaus sagt:

    Jetzt wirds ernst !!!
    Der bunten Wehr sind die Beesenstiele für Attrappen ausgegangen -Scholz liefert Panzerfäuste in die Ukraine.
    Wurde irgendwo in Buntland noch ein eingemottetes Volkssturmmdepot ausgegraben ?
    Jetzt hat Putin den Krieg verloren.

  3. Oh Herrlicher sagt:

    Ich habe gehört, daß die Kanone von der Festung Königstein abmontiert worden ist.Samt 10 Pfund Kugeln. Gut gegen Panzerluken, wenn die hochstehen.

  4. J sagt:

    Na Gott sei Dank……Narren gibts das ganze Jahr

  5. Daniel sagt:

    Widerliche Heuchler!

  6. Braucht keiner sagt:

    Den Mist braucht weiß Gott kein Mensch.Endlich abgesagt.👍👍👍

  7. Josef sagt:

    Mit der aktuellen Bundesregierung und dem Bundestag haben wir das ganz Jahr genug Narretei.

  8. Berta sagt:

    “ Corona bedingt…“ und jetzt heißt es “ Ukraine-Krise bedingt….“

    Die Ausreden werden immer besser

    • Lockdownforever sagt:

      Wer will denn bitte sowas sinnloses! Spaß haben? Naja das ist in dieser lebensgefährliche Situation nicht nachvollziehbar! Ich bin so oder so für eine Abschaffung von Karneval und sonstige Nichtlebensnotwendige feste!

  9. :D sagt:

    😂 seit doch froh eigentlich jetzt ist Corona neben Sache geworden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.