Weil alle Fenster geöffnet werden können: Halle hat kein Recht auf Luftfilter – weiterhin „Fenster auf“ im Winter

Das könnte dich auch interessieren …

53 Antworten

  1. Lecktmich sagt:

    Klasse. Fenster auf, Hirn raus.

  2. Fritz sagt:

    Aber erst die große Klappe haben “ wir müssen in jedes Klassenzimmer einen Luftreiniger stellen“. Die haben es doch garantiert schon vorher gewusst dass es nun nix gibt und das Land reibt sich die Hände für’s “ Einsparen“…

    • G.Neubert sagt:

      Sind doch wieder an der Macht ,da interessiert den MP nicht mehr ,man kann weiter schön rumwurschteln und den Leuten das Märchenbuch aufschlagen ,sind selber daran Schuld ,wenn man wieder dieselben wählt.
      Die Kinder sind unsere Zukunft ,was für ein Gewäsch!

  3. Seltener Gast sagt:

    Völlig unverständlich, aber wahrscheinlich ist das Thema zu winzig für den Wahlkampf. Es geht doch hier nur um Kinder 👎

  4. Hans G. sagt:

    „Man prüfe aber trotzdem andere Möglichkeiten und Förderkulissen“, wie wäre es mit selber bezahlen? Ach stimmt, die Politik am Bürger und jeglicher Realität vorbei funktioniert in der freien Wildbahn ja nicht.

    • wien 3000 sagt:

      Aufgrund der angespannten Haushaltslage von Halle ist die Stadt bei ihren freiwilligen Ausgaben gesetzlichen Einschränkungen unterworfen. Deshalb ist u.a. das kostenlose Schülerticket geplatzt. Solange die Luftfilter nicht durch irgendeine Norm vorgeschrieben werden, sind sie eine freiwillige Leistung für Halle.

      • Hans G. sagt:

        Viele Worte um im Prinzip das selbe zu sagen. Die weltfremden Kasper haben die Stadt an den Rand des Ruins getrieben und wundern sich, wenn kein Geld da ist. Aber selbst jetzt kann man noch genug Geld für sinnlose Sachen ausgeben. Dafür lernen die Schulkinder wie man sich ordentlich anzieht, ist ja auch was.

        • Deine Beiträge werde immer schlimmer! sagt:

          Du könntest dich mit dem von dir gehateten Fragesteller aus dem Stadtrat zusammentun. Ihr wäret ein gutes Duo, so wie Pat & Patachon!

  5. Die Wilde Erna sagt:

    Das ist doch wohl der beste Witz, den ich diese Woche gehört habe…und es ist erst Bergfest. Wo gibt es denn Klassenräume, in denen kein Fenster geöffnet werden kann? In Fritzl’s Keller?

  6. T. sagt:

    Läuft in Deutschland….

  7. Z sagt:

    Die spinnen wohl

  8. Lui Dega sagt:

    Es gibt Pelzmäntel und Pudelmützen.

  9. Grün*innenfilet sagt:

    Haben sich schon die Jünger von Freitagsgebet for Future dazu geäußert, dass man in der kalten Jahreszeit vor hat, Wärmeenergie aus fossilen Brennstoffen einfach so aus dem Fenster entweichen zu lassen?

  10. Suge sagt:

    Solange Kinder und Jugendliche als Kostenfaktor und nicht als Investition gesehen werden, passiert in diesem Land nix.

  11. Hans Moser sagt:

    Stellt doch den dicken Lange als Wärmespender
    abwechselnd in die Klassenräume 🙂 Wieder ein
    Stück aus dem Tollhaus der Politik.

    • Hans G. sagt:

      Wir wollen die Kinder doch nicht noch weiter traumatisieren.

    • Grün*innenfilet sagt:

      Masse und Volumen hätte er genug. Um effektiv zu arbeiten müsste der sich aber bewegen. Zudem müsste er nackt sein, um nicht übermäßig Verdunstungskälte zu produzieren. Das fällt aus pädagogischen und ästhetischen Gründen aus.

  12. JEB sagt:

    Wenn es nicht so traurig wäre, wäre es lächerlich.
    Verarschung XXL.

  13. T. sagt:

    Es gibt offenbar Schulen bei denen KEIN fenster zu öffnen ist?

    Echt jetzt?

    • eseppelt sagt:

      Ja, ist gar nicht so selten

      • Erwin sagt:

        Du kennst Dich also aus. Wie groß war denn Deine Stichprobe, die Dich zu der Schlussfolgerung führt?

      • Grün*innenfilet sagt:

        Ich habe in meiner beruflichen Laufbahn noch keine Schule betreten, in der die Fenster nicht zu öffnen waren. Können sie ihre Aussage präzisieren?

        • Hartzer ... sagt:

          … kommen nach Vollendung des 18. Lebensjahres selten in Schulen rein. Freiwillig schon garnicht. „Beruflich“ erst recht nicht! Du schwindelst also!

      • Schülerin sagt:

        Wie erklärt ihr das, dass man sich erkältet (oder gibt es nur noch die Krankheit Corona?) und dann die Schule nicht besuchen kann? Stellt ihr uns das zur Verfügung, z.B. neue Jacken?
        Ihr könnt ja weiter so ein Müll beschließen und nur noch geimpfte in die Schule lassen… lächerlich! Wo ist hier noch bitte die Menschlichkeit ?

  14. Spax - und das Problem ist aus der Welt! sagt:

    Also … für 300€ die Stunde schraube ich alle gewünschten Fenster so zu, dass man sie beim besten Willen nie wieder öffen kann!

    Am Öffnen kann es also nicht liegen … wer kassiert hier die Förderungen ab und leistet nichts?

    • Scholli sagt:

      Bei den Lohnforderungen bekommen Sie den Job nie!!! 0,30 € pro Std. da wäre vllt was drin !!!😂👍👍👍

      • Ach was! sagt:

        Das ist falsch! Unser sauberer Stadtrat zahlt gerne solche Summen pro Stunde, und zwar netto, wenn man Mundwerker engagieren will, um ungeliebte Stadtregenten plattzuwalzen!

        Was so ein Laberkasten ziehen kann, kann ich auch! Und wenn die Gurkentrüppler aus dem Rat nicht zahlen, dann gibt’s eben auch keine Luftfilter!

        Für deine 30 Cent kommt ja nicht mal der Flaschensammler vorbei! Zieh doch selber den Finger und nagele die Fenster zu. Nicht immer nur quatschen!

  15. LOL sagt:

    schiebt die Kohle ins Ausland, das könnt ihr doch am besten

  16. BR sagt:

    🤦‍♂️🤦‍♀️🤦‍♂️🤦‍♀️
    Nur noch Kranke in dieser Scheiss Bananenrepublik???
    Beherzigt einfach Mutti Merkills Empfehlungen „In die Hände klatschen und Kniebeugen“
    Hoffentlich bleibt uns diese Geistesgestörte nicht über den 26.9.hinaus erhalten!! Leute wacht auf und beendet die Psychologische Kriegsführung!!

    • ... sagt:

      Kannst du denn klatschen, ohne dir weh zu tun?

      • la familia sagt:

        Sprichst du da deine eigene Angst aus? Tut mir ja echt leid, wenn das bei dir immer so schrecklich ausgeht. Ich habe da kein Problem. Ich kann auch dich klatschen, ohne mir wehzutun! Bin da ein echter Könner drin!

        • la ichlachdichaus lia sagt:

          bist eher ein echter DUMMER.

          • Kann nicht sein! sagt:

            Ich habe ein Universitätsdiplom erworben. Grade frisch! Dann müßten die Professoren sich ja gründlich geirrt haben! Nein, der Dummbeutel mit Schmerzen vom Selberschlagen bist wohl eher du selbst!

    • Achso sagt:

      Politische Bildung auf erwartetem Niveau. Glaubst du wirklich, dass die neue Regierung am Tag nach der Wahl startet?

      • Hälst dich für mächtig schlau, was? sagt:

        Biste aber nicht! Du kleine Interstrullenzbombe brauchst offenbar das Theather hier im Forum, um dich groß zu fühlen. Der Zwerg bist also eher du selber!

        • Achso sagt:

          Aha. Oder Möglichkeit Nummer 2: BR hat nicht mitbekommen, dass Merkel nicht mehr antritt. Das wäre allerdings noch peinlicher.

          • BR sagt:

            @Achso
            „BR hat nicht mitbekommen, dass Merkel nicht mehr antritt. Das wäre allerdings noch peinlicher“
            Hat BR mitbekommen!!!, aber ich habe schon “ Pferde vor die Apotheke kotzen sehen“

  17. ... sagt:

    Ein Schulgebäude indem Fenster nicht geöffnet werden können? Gibt es so etwas in Germany? Ich denke nicht.
    Wie kann es sein, dass andere Städte in den Fördertopf greifen und Halle ist es zu popelig! Man lüftet lieber im Winter. Da kann man nur hoffen, dass der kommende nicht wieder klirrend kalt wird.
    Wer hat übrigens diesen Abschaum gewählt?

    • Ich wars nicht! sagt:

      Leider dürfen wir Saalekreisler ja noch nicht bei euch …

    • Buergah sagt:

      1.Das liegt nicht an Halle. Das Förderprogramm des Bundes sieht das so vor. Also erst informieren und dann sinnvolle Kommentare abgeben.
      2. Warum soll Lüften krank machen? Wer in Physik/Chemie aufgepasst hat, weiß, danach erwärmt sich die Luft schneller.
      3. Warum beleidigt ihr euch untereinander und Dritte? Habt ihr in der Schule nix von Anstand gelernt? Richtig tolle Vorbilder. 🤦🤮

  18. Tuze sagt:

    Alle schaffen Luftreiniger an nur Halle nicht, warum nicht?

  19. Daniel Schneider sagt:

    Gehts noch? Kein Recht dazu? Aber Steuergeldverschwendung ist weiterhin rechtens?

    UNFASSBAR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.