Weißer Löwe im Bergzoo stammt von Landwirt

Das könnte Dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. g sagt:

    die armen Bauern … den Traktordemonstrationen nach müssten ja alle Bauern am Hungertuch nagen, aber so ein Löwe ist sicher billig in Anschaffung und unterhalt.
    Hauptsache die EU Subventionen fließen

  2. Sport frei sagt:

    Darf ein Landwirt nicht auch ein Hobby haben ? Außerdem ist Börde-Acker ertragreicher ! Gönnt Ihm einfach sein ‚Kuscheltier‘ !…..

    • g sagt:

      stimmt eigentlich … Hobby muss sein … und Geld scheint ja auch genug da zu sein.. auch Pension im halleschen Zoo ist sicher nicht gratis.
      trotzdem finde ich es komisch wie man sich ein wildtier halten kann …

      • Sport frei sagt:

        Bis was passiert erfolgen Auflagen-siehe Beitrag- , wenn trotzdem was passiert, werden diese „strenger“! Im schönen Wollschaf muß man nur die Wolfszähne erkennen! Dann lebt auch ein Mensch in „seiner wahren und ungelogenen Freiheit“ !

  3. Löwe sagt:

    Das ist ja unglaublich das sich jemand so ein Raubtier halten kann.Da möchte ich aber nicht in der Nähe wohnen.
    Das man sowas zuläßt finde ich schon komisch?Ist ja ein hübsches Tier ,aber trotzdem?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.