Weiterbildungsagentur startet in Halle

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. gääähn sagt:

    Als ob es das nicht alles schon gäbe…

  2. PaulusHallenser sagt:

    Der Verweis auf den demografischen Wandel ist mit Sicherheit nicht zu leugnen, jedoch ist er nicht die einzige Ursache. In Halle-Neustadt und der Silberhöhe treiben sich tagsüber viele arbeitsscheue und arbeitsabstinente Personen herum, die dauerhaft von Hartz IV leben. Hier sollte man einmal ansetzen und diesen Herren die Stütze kürzen, damit die sich endlich mal bezahlter Arbeit widmen.

    • 10010110 sagt:

      Was denkst du denn, was für Arbeit die dann machen? Diese Leute haben andere Probleme als zu wenig Geld, bzw. das Geldproblem hat andere Ursachen. Aber was verstehst du schon von Menschen, du lebst ja nur für die Arbeit.

    • keine Satire sagt:

      Nur gut, dass die Ungleichverteilung des Reichtums in unserem Land keinen Einfluss auf die Motivation der Menschen „arbeiten zu gehen“ hat. Wir lassen uns alles super gerne versklaven, solange wir Hartz IV Empfänger unter uns haben, denen wir die Schuld zuschieben können. ^^

    • PaulusHallenser schwurbelt mal wieder... sagt:

      Du hast es nötig, billigste Klischees zu bedienen? Dann hast du trotz hohem Ross doch gewaltige Minderwertigkeitsprobleme.

    • Umgeschaut sagt:

      Schon mal dran gedacht, daß auch H4-bezieher vlt noch keine Arbeitserlaubnis haben, weil der Asylstatus bisher ungeklärt ist? Die gehen dann natürlich auch tagsüber mal raus, sich „rumtreiben“, wie du so schön hetzt…
      Und gilt dein Ansatz auch für weibliche Personen, und Jugendliche, die sich tagsüber treffen?
      Du solltest mal dringendst an deine Weltsicht arbeiten…

  3. Enricos Sklave sagt:

    Peinlich.
    Wir haben genügend Weiterbildungsinstitutionen. Und immer das Gleiche pseudointellektuelle Gelaber von der Mär von Digitalisierung und Strukturwandel.
    Wenn in Halle ein echter digitaler Strukturwandel zu spüren ist, dann sind die Geldsauger von der Agentur alle längst in Rente.
    Und von was für einer Fachkräftezueanderung reden die da eigentlich? Die werden keinen einzigen Migranten sinnvoll weiterbilden.

  4. Kann weg sagt:

    Soso, eine Beamtentruppe will also die Leute über Digitalisierung , Transformation und andere lustige Buzzwörter belehren.
    Kann weg, kostet sinnlos Steuergelder und bringt genau null.
    Ausser einem ruhigen Bullshit Job für die Beamten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.