Weitere Zustiftung für das Alte Rathaus

Das könnte Dich auch interessieren …

10 Antworten

  1. lederjacke sagt:

    Gute Idee, baut es doch in Teutschenthal wieder auf, wenn Ihr die restlichen Millionen zusammenbekommen habt! In der Stadt gibt es keine Mehrheit für Eure Pläne!

  2. wolfgang sagt:

    „keine Mehrheit für eure Pläne“ und das ist auch gut so.

  3. Bollwerk sagt:

    Ich finde das Engagement der Initiative gut. Wen interessiert’s, ob es dafür eine Mehrheit gibt? Die Meinung des Pöbels war bei sämtlichen Bauprojekten noch nie von nennenswerter Relevanz. Von daher drücke ich die Daumen, auch wenn ich sehr skeptisch bin, was die Realisierung des Wiederaufbaus angeht.

  4. Ardan Sortek sagt:

    Ich würde auch nicht mit einer Realisierung rechnen, aber nicht weil keiner will oder so, sondern aus ganz praktischen Gründen – der Platz.

    Der Marktplatz platzt jetzt schon bei bestimmten Terminen aus allen Nähten und weder Ratshof noch New-Yorker werden sich sämtliche Fenster zubauen lassen, weil man ihnen 3 Meter davor eine Hauswand hinzimmert, egal wie hübsch.
    Es wird also vermutlich nie eine Baugenehmigung dafür geben können – so mitten auf dem Marktplatz.

  5. Meckerbock sagt:

    soll der verein mal schön trommeln .. kann ja nicht schaden die Stadt etwas bekannter zu machen .. zu tatsächlichen Bautätigkeiten wird es jedoch aus verschiedenen gründen nicht kommen .. und da ist das fehlende Geld nur das kleinste Problem.
    viel schwerer wiegt doch das fehlende nutzungskonzept und die Finanzierung der laufenden kosten .. und jetzt bitte nicht mit der Stadt Information prahlen ..

  6. Meckerbock sagt:

    @Ron .. ich hoffe doch sehr das dies schon erfolgt ist.
    Würde mich freuen wenn jetzt schon alles Hand und fuss hätte.. ist aber eher unwahrscheinlich und auch auf der Vereins Seite lese ich nur was von Kunstsammlung und Repräsentationräumen.. im Nebensatz wird dann noch auf Händler gesetzt ..

    aber gut .. bis dahin wird noch sehr viel wasser die Saale herunter fliessen

    • Ron sagt:

      Eben! Wie sinnlos wäre ein vollständiges Konzept, wenn es noch Jahre bis zur Umsetzung dauert. Und das, selbst wenn heute(!) die Genehmigung erteilt würde und natürlich die Finanzierung steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.