Weniger Verkehrsopfer auf Sachsen-Anhalts Straßen

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Verbotsfetischist sagt:

    Weniger Verkehrsopfer?
    Es wird schwer, aber irgendwie wird es den roten und grünen gelingen, auch daraus noch eine Forderung nach höheren Bußgeldern oder Verboten abzuleiten.
    Die haben doch längst jeden Maß verloren.

    • Fräänk sagt:

      Willst du etwa straffrei andere Menschen schädigen? Seltsame Ansichten hast du.

    • 10010110 sagt:

      Mann, musst du frustriert sein, um in jeder Meldung deinen Hass gegen Rot und Grün auszukotzen. Dabei scheinst du zu vergessen, dass die CDU auch mit an der Regierung beteiligt ist (und zwar mit einem signifikanten Anteil) – und für den Verkehr ist CDU-Minister
      Thomas Webel zuständig.

      Und im Bund sind sogar nichtmal Grüne an der Regierung beteiligt, da sind nur Rot und Schwarz verantwortlich. Und nun rate mal, wer Bundesverkehrtminister ist und welcher Partei er angehört?

      Wenn es also irgendwelche Verbote in Verkehrsangelegenheiten gibt, dann bedanke dich bei Schwarz; Rot und Grün haben damit relativ wenig zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.