Wenn beim Feierabend-Radler an der Saalepromenade das Ordnungsamt kommt – das Alkoholverbot fällt bald

Das könnte dich auch interessieren …

13 Antworten

  1. Hallenser sagt:

    Wie will ein genesener den ordnungshütern nachweisen,dass sie genesen sind ?

  2. Genesen und geimpft sagt:

    Das riecht man doch.

  3. Genesen und geimpft sagt:

    Was wird um diese Zeit beim Ordnungsamt getrunken?

  4. 🏴‍☠️ sagt:

    Schlimmer wie zu DDR Zeiten.
    Da wird über Polen, Ungarn, Russland und anderen Länder protestiert.

    • Malte sagt:

      Machst du? Und kennst noch die DDR? Vom Lesen aus der Zeitung oder gehört von den Großeltern?

      • Beerhunter sagt:

        Von nix eine Ahnung,davon aber jede Menge! Du hättest schneller Besuch vom MfS als du dir wünschst! Wen dein Vater in den Rasen gepoppt hätte,wärst du wenigstens ein Frosch geworden

  5. Malte sagt:

    Wird ein Clausthaler gewesen sein, da ist kein Allolol drin… Oder ein Radler…

  6. xxx sagt:

    „Allerdings musste er auch gestehen, dass das Ziel diese Regelungen eben nicht den einfachen Bürger zum Ziel haben, der mal nur eben in Stille ein Radler am Fluss genießt, sondern man eben größere Gruppen im Visier hat.“

    Dann könnte man das doch in die Verordnungen reinschreiben. War wohl zuviel Denkleistung für die Verordner?

  7. 🧐 sagt:

    @malte du bist doch so blöd. Du bist doch 89 noch im beutel von deinem Vater von der Bordkande gesprungen.
    Ich will dir nur sagen das ich den Mauerbau erlebt habe, geh erstmal in die Schule und lerne Geschichte und schwatze nicht so ein Stuss hier rum. 🧐

  8. Torsten sagt:

    Willkommen im Irrenhaus. Die staatliche Gängelei wird wohl nie enden. Aber die Deutschen haben es nicht besser verdient.

  9. Toll sagt:

    Sauft doch zu Hause oder in der Gaststätte, auf der Straße saufen nur Assis

  10. Tim Buktu sagt:

    Das Grundproblem bei diesen Verordnungen ist ein generelles: Es wurde noch nie viel dabei gedacht.

  11. RaausHAL sagt:

    …auf die Ziegelwiese haben sie sich wohl nicht getraut ?

  12. BR sagt:

    „Demnach ist ein Ordnungsamts-Auto vorgefahren und hat auf das bestehende Alkoholverbot hingewiesen. Nur Genesene und Geimpfte dürfen Trinken.“ 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♀️ Und wo bleiben hier die Getesteten?? Es wird immer blöder.
    Waren wohl wieder ganz wichtige Leute vom Ornungsamt, mit erhobenem Zeigefinger unterwegs, wahrscheinlich dieselben, die letztes Jahr die Leute auf der Hundewiese belangt haben.
    Es gibt bestimmt Wichtigeres!!

    • 0815 sagt:

      Mir wird langsam himmelangst!
      Nur noch geimpft, getestet und genesen.
      Gibt es denn in D überhaupt keine Gesunden mehr bei 83 Mio Einwohnern?
      Alles nur noch Verseuchte und Kranke?.
      Kein Wunder das mit dem Land abwärts geht 😉

      • Bodo sagt:

        Ähm, die Genesenen sind gesund. Die Geimpften bleiben zu 99,9% gesund und nur getestet heißt nichts. Negativ muss dein Testergebnis schon sein. Und dann bist du gesund.

        Wovor hast du so große Angst? Was soll man bei dir finden?

        • 0815 sagt:

          Seit 2020 März läuft das Theater schon.
          In der Zeit bis heute war ich weder infiziert, noch genesen, noch geimpft.
          Gehöre also zu den größtenteils gesunden Menschen, welchen die Grundrechte willkürlich beschränkt wurden.
          Alle Tests, welche ich zwangsläufig über mich ergehen lassen mußte waren immer negativ.
          Deshalb auch meine Frage und die Sorge das die Panikmache über die Jahre weitergeht.
          Aber so regiert sich es halt leichter, die Rechte der Bürger nach GG spielen keine Rolle mehr.

          Es ist deine Entscheidung wie du die Welt sehen willst.

          https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=681×10000:format=png/path/s19696c6f7c240d85/image/i8e43ae98c77b6b28/version/1619933771/image.png

          • Bodo sagt:

            Es gibt kaum Gesunde – es gibt größtenteils Gesunde. Was denn nun?

            Der Einzige der Panik verbreitet bist du. Vermutlich, weil du irgendwas nicht verstehst. Das ist ja meist der Grund für irrationale Reaktionen. Früher war es der Donnerschlag, heute sind es Facebook-Bilder.

  13. Scholli sagt:

    Es waren doch nur 2 Personen, da kann man als MA des OA mit Mannschaftswagen schon mal einen Stopp einlegen! Bei 10 Personen hätte man weggesehen ! Eben Kulanz! Ein Witz, die Begründung von Herrn Teschner! Seine ehemaligen Beamten hätte er sicherlich das Prinzip der “ Verhältnismäßigkeit “ erläutert. Denn auch die Beamten oder MA des OA haben einen Ermessensspielraum bei der Ahndung von OWi. Alles langsam nur traurig!

  14. 0815 sagt:

    Ermessensspielraum – Kulanz?
    Bringt dich in der Statistik ( Tätigkeiten+ Verwarngelder) aber nicht auf einen vorderen Listenplatz 🙂

  15. BR sagt:

    Eine Klamotte aus dem letzten Jahr. Hut ab, da geht doch bestimmt noch mehr, die Daumenschrauben sitzen noch immer nicht fest genug?? Oder wie??
    Raus auf die Straße, mindestens zweimal wöchentlich!!, Ort???

  16. Malte sagt:

    Leichenschändung ist strafbar… Gilt auch für Forumsleichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.