Wochenend-Camp: „Jugend im Grünen“ im BUND-Umweltzentrum Franzigmark

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Der wahre Exilhallenser sagt:

    Ich muss das Team vom Umweltzentrum jetzt mal loben.
    Letztes Jahr war ich spontan dort, weil ich mit fetter Fotoausrüstung gern als Wildlife-Paparazzi unterwegs bin.
    Ich bekam dort wertvolle Tipps bezüglich seltener oder schwer zu findender Tierarten. Geduldig und mit Sachverstand würde mir geholfen, und das führte unter anderem zu einem Highlight meiner Knipserkarriere.
    Die Franzigmark hat sich sehr positiv gewandelt, ich kenne sie noch aus den 70er Jahren, als das noch Truppenübungsplatz war.
    Ein tolles Stück Heimat – Dankeschööön!
    ✌️😇✌️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.