Zirkus Klatschmohn feiert Sonntag am Rossplatz ins neue Jahr

5 Antworten

  1. Rudi sagt:

    Wie man sieht, funktioniert Zirkus auch ohne Tiere.

    • Bollwerk sagt:

      Ja, sowas kann funktionieren. Aber viele ewig Gestrige wollen sehen, wenn mit der Peitsche auf Raubtiere eingeschlagen wird, oder wenn Elefanten zu völlig unnatürlichen Handlungen gezwungen werden. „Artenerhaltung“ wird das Ganze dann noch sarkastisch genannt.

      • Wenn es danach ginge, dann düfte man auch keine Haustiere halten (Hund, Katze, Meerschweinchen, etc.) und man dürfte keine Tiegärten/Zoo’s einrichten. All das entspricht nicht dem artgerechtem Halten eines Tieres.
        Einzig erlaubt sein dürften, wenn überhaupt diese Wild- oder Nationalparks.

        • Bollwerk sagt:

          Der Unterschied zwischen einem Meerschwein und einem Elefanten ist dir aber klar, oder? Ach nicht? Ist egal. Du hast recht. Sind beides Tiere. Gibt also keinen Unterschied. So ein Haustier kann ja auch ganz praktisch sein.

          PS: Bitte mime jetzt nicht wieder den Erklärbär. Hab kein Bock drauf…

  2. mirror sagt:

    Hauptsache der Hund macht schön Männchen und die Katze genießt den natürlichen Lebensraum Wohnzimmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.