Zwölf Berufsfeuerwehrleute in Halle positiv auf Corona getestet worden

Das könnte dich auch interessieren …

8 Antworten

  1. Avatar Eh sagt:

    Oh was ist denn da los? 12 Erkrankte, wie kommt das denn?

  2. Avatar Hornisse sagt:

    Unser OB weiß bestimmt noch nicht,dass diese Leute 24 Std.Dienste schieben.Klar kein Kontakt mit anderen.Ha,ha.

  3. Avatar Pepe sagt:

    Weil es im Rachen brennt.

  4. Avatar Daniel M. sagt:

    12 Feuerwehrleute haben Corona und das zufällig und unabhängig voneinander. Das ist glaubwürdig wie Politik.

  5. Avatar Karlinka sagt:

    12 positiv getestete sind nicht gleich 12 erkrankte!

  6. Avatar Ddg sagt:

    Unglaublich und immer im Einsatz, Sdo wird das Virus verbreitet wenn es nicht erkannt ist

  7. Avatar Daniel M. sagt:

    Wenn man bedenkt, dass diese Leute ständig mit Coronisten zu tun haben und dann nicht mal eine Corona-Zulage bekommen, sollte man merken, dass hier einiges schief läuft. Das ist die typische Wertschätzung für Menschen, die der Gesellschaft den Arsch abwischen.

    • Avatar nix sagt:

      So schlecht geht es der Berufsfeuerwehr finanziell nicht, im Gegenteil. Und dass die ständig mit Corona im Dienst zu tun haben, ist auch erfunden. Trotzdem haben sie übrigens eine Coronaprämie bekommen.

      • Avatar Daniel M. sagt:

        Nix….wie du das machst, fordert mir Respekt für dich ab. Fast jedes Wort von dir ist schlichtweg falsch, gelogen oder erfunden. Die haben definitiv keine Prämie bekommen und haben jeden Tag mit Corona-Patienten zu tun. Das es denen finanziell nicht schlecht geht, ist doch schön. Wünsche ich dir auch.

  8. Avatar 09876544321 sagt:

    Sind eigentlich die Coronaleugner betroffen?
    Vielleicht kapieren Sie es jetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.