102 Restaurants in Halle haben Genehmigung zu Öffnen

Das könnte dich auch interessieren …

21 Antworten

  1. Avatar Ronny sagt:

    Motorsport ist zum Glück auch wieder dabei. 🙂

  2. Avatar Corona Infektionata Debilissima sagt:

    Na dann auf, auf! Lasst uns die zweite Welle reiten!

  3. Avatar Alois Maier sagt:

    Ich wußte gar nicht das Kneipen wo es maximal eine Bockwurst mit Kartoffelsalat aus dem Eimer auch unter Restaurant geführt werden .

    • Du weißt so vieles nicht. Da betrifft nicht nur die Bedeutung von Resaturant.

    • Avatar Philipp Schramm sagt:

      Eine reine Kneipe führt gar kein Essen.
      Dann kommt dazu, das man, um öffnen zu dürfen, sowohl über eine Schankerlaubnis, als auch über eine Gastro-Erlaubnis verfügen muss.
      Da die meisten Wirte dies haben, dürfen sie auch öffnen, wenn sie die Auflagen erfüllen.

      Reine Kneipen gibt es sowieso nicht mehr. Reine Bar’s dagegen schon. Und auch die dürfen NICHT öffnen.

      • Avatar EgonO sagt:

        Nicht? Ist das Mos Daniels nicht eine reine Bar?

        • Avatar Ronny sagt:

          Der Laden ist sauber, vielleicht sogar rein. Aber nur Barbetrieb ist da nicht. Da gibt es jede Menge Essen. Gar nicht so unlecker übrigens. 😉

          • Avatar EgonO sagt:

            Okay danke. Muss ich mir dann mal angucken. Lag vielleicht daran das die Lokalität für mich im Unterbewusstsein irgendwie immer noch das Piccolo ist ?

          • Avatar Ronny sagt:

            Im Piccolo gab es aber ebenfalls Essen, sogar rund um die Uhr! (je nach Laune der Diensthabenden) 🙂

  4. Avatar Rico sagt:

    Bin mal gespannt, wie viel von denen überhaupt aufmachen. Bei den Auflagen denke ich nicht so viele

    • Avatar Jo sagt:

      Die oben stehen, machen auf jeden Fall auf. Sonst hätten sie nicht die Genehmigung, bereits morgen zu öffnen. Ohne diese dürfen die erst ab 25.5. auf machen, wobei die Auflagen die gleichen sind.

  5. Avatar Rico sagt:

    Rob, ich trinke mein Bierchen lieber zu Hause. Das ist bequemer und brauch auch nicht mehr nach Hause gehen. Da kann ich mich gleich ins Bette kullern

  6. Avatar Uppercrust sagt:

    Leider gibt es kaum hochwertige Restaurants in Halle. Immergrün zu, Mahns zu, und Alchemistenklause und Sakura haben zuletzt auch nachgelassen.
    Schade, dafür immer mehr aus dem Eimer, Tütensuppen und Dampfgarer „Köche“ – sorry – Aufwärmer …
    und immer nach Leipzig ist auch keine Lösung.

  7. Avatar Fragewürdig sagt:

    Weiß einer wo und was Uschi´s Augenblick ist??

  8. Avatar Urhallenser sagt:

    Ein sehr schönes Gartenlokal am Rand der Silberhöhe. Es heißt eigentlich Au(g)enblick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.