16.820 Corona-Kontrollen der Polizei in Sachsen-Anhalt, 18 Strafanzeigen

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Der Erich sagt:

    Der Utilitarist würde sagen es sei ratsam, einen maximalen Aufwand für das größtmögliche Glück der höhsten Anzahl an Menschen zu betreiben. Wir hingegen betreiben maximalen Aufwand für die kleinste Gruppe mit geringem Wert und höchstmöglichem Schaden für die Mehrheit der Gesellschaft.

  2. Alex sagt:

    Das Steuergeld muss halt wieder reinkommen, um nichts anderes geht es dort.

  3. UM sagt:

    Super, sind wir nicht großartig, hörig oder vlt. sogar vernünftig. Reine Auslegungssache. Wo wird denn tatsächlich kontrolliert? Ich selber habe die letzten drei Tage weder Ordnungsamt noch Polizei gesehen. Sorry, stimmt so nicht. Heute auf dem Markt stand bei Fielmann ein Fahrzeug vom Ordnungsamt, wobei sich da niemand aus dem Fahrzeug raus bewegt hat, um die ab heute geltende Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt zu kontrollieren. Wie auch, wenn das nicht durchzusetzen ist. Diese Teile sind ja wohl tatsächlich Mangelware.
    Dort, wo tatsächlich vermehrt kontrolliert werden sollte, traut sich offensichtlich niemand mehr hin bzw. es wird großzügig darüber hinweg geschaut. Wie willste das den vielen deutschsprachig-fernen Schichten auch rüber bringen, was gerade eben los ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.