17 neue Corona-Infektionen in Halle

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Hallunke sagt:

    Gut zu lesen ,das die Corona App funktioniert hat und somit ein Fall entdeckt werden konnte. Das zeigt das sie eine gute Unterstützung bei der Rückverfolgung sein kann. Wenn viele bzw noch mehr Leute, diese auch nutzen würden.

  2. Naja sagt:

    20 Millionen Leute haben sie bereits installiert. Täglich 8000 Neuinfektionen. Jetzt hat die App einmal jemanden in Halle ermittelt…..
    Naja, ein blindes Huhn findet auch ein Korn.
    Die App wäre sicher hilfreich, wenn nicht Datenschützer das Instrument vollkommen kastriert hätten….

  3. UM sagt:

    Diese App ist schon wahnsinnig hilfreich. Ohne diese wäre womöglich die eine Person in dem ganzen Corona Wahnsinn auch nicht ermittelt worden.
    Ich finde noch keine schlüssige Erklärung, was die Busreisenden (Schwarzwald, Polen) betrifft. Sind es immer noch die Leute, über die man seit länger als einer Woche berichtet??
    Oder dauert es einfach nur so lange, bis ein Testergebnis vorliegt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.