Ehrennadeln für Vertreter des Landesheinatbundes

Foto: Matthias Behne

8 Antworten

  1. Rainer Kobra sagt:

    Der Reiner und der Rainer sind ein starkes Team. Zusammen geben sie anderen die Nadel.

  2. Alt-Dölauer sagt:

    Wenn der Staat nichts Wertvolles zu vergeben hat, und er billig davonkommen will, vergibt er Ehrungen wie Nadeln und Orden.
    Oder sind die Ehrungen inzwischen mit einer anständigen Summe oder Privilegien ausgestattet?

    • Franz2 sagt:

      Was wäre deiner Meinung nach angemessen? So ne Art Mutterkreuz in 3 Stufen ?

      • Eichenlaub, Schwerter und Brillianten ... sagt:

        … haste noch vergessen! Spinner!

      • Alt-Dölauer sagt:

        Franz, Du hast nix verstanden. Statt son einer Nadel, Mutter- oder Eisernes Kreuz oder sonst was lieber eine Urkunde und Kohle aufs Konto. Oder wenn schon Abzeichen, dann werthaltig in echt Gold, ab 1 oz mind. Alles andere ist doch nur Getue. Aber gab ja schon Dumme , die für so ein Abzeichen sogar gestorben sind. Na ja ….

    • Nachhelfer sagt:

      „Oder sind die Ehrungen inzwischen mit einer anständigen Summe oder Privilegien ausgestattet?“

      Nennt sich heutzutage Impfpass. 😉

  3. ich halt sagt:

    sehr vorbildlich,ohne Abstand und Masken????????????????

  4. Eh sagt:

    Herzlichen Glückwunsch an die ausgezeichneten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.