36 neue Corona-Infektionen in Halle, Inzidenz steigt auf 118,56, keine neuen Todesfälle

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Nein_zum_Lockdown sagt:

    Die Angaben zu den Corona-Verstößen sind wieder völliger Blödsinn, da das Ordnungsamt gestern unter anderem auch am Bolzplatz / Spielplatz gegenüber der Johannesschule tätig war. Wenn sie sonst nicht viel auf die Reihe kriegen, an Kinder trauen sie sich ran.

    • Sozialfuchs gegen Mafia sagt:

      Ich finde es schon erstaunlich wie fix die Menschen zu „Nazis“ werden
      Alles bloß weil sie zurecht gegen den Lockdown protestieren…

      Also, ich bin der Meinung: Die Bezeichnung Nationalsozialist“
      muss man sich erst einmal verdienen – und seit wann verleihen
      linke Idioten HIER die ehrenhaften deutschen Orden und Titel?!
      https://www.youtube.com/watch?v=4NeMllrCYu4

    • BW sagt:

      Die aufgeführten Kontrollen und Verstöße sind jeden Tag blödsinnig. Vor allem am Wochenende, wenn weiterhin die Spätis to go geöffnet haben und dieses „den sogen. Ordnungshütern“ nicht auffällt. Soll wohl so sein, traut sich niemand mehr ran? Oder sind die einfach nur cleverer??
      Aber zumindest jeden Tag wieder mindestens einen Maskenverstoss und mindestens eine verbotene Bierbulle im öffentlichen Bereich. Nur noch lächerlich!!

    • Sozialfuchs gegen Mafia sagt:

      Das kommt mir doch alles bekannt vor.
      Hab damals in Berlin einen Sprung auf die Mauer und
      einen Blick zu unseren Brüdern und Schwestern gewagt.
      Dort agierte die Volksarmee nicht anders als die Gestapo
      Jedoch mit einem Unterschied: Die Volksarmee richtete die Gewehre auf Deutsche!

    • Sozialfuchs gegen Mafia sagt:

      Wilkommen in der guten alten Zeit!
      Jetzt können unsere Maulhelden unter Beweis stellen
      ob sie tatsächlich kämpfen können wie einst unsere Ahnen kämpften!

  2. Rosa roter Panther sagt:

    Komisch vorgestern waren es 118 und gestern 116 und heute eigenartig wiederum 118. ( Wer hat an der Uhr gedreht?)

  3. Bürger von Halle sagt:

    Und wann bekommen die über 80 jährigen ihre Termine???
    Kenne einige, die selbstständig leben und immer noch keinen Anruf bekommen haben.

  4. Jeg sagt:

    Na ihr Schaumschläger kümmert euch lieber um den schülertransport, damit sich keiner ansteckt und hört auf Schaum zu schlagen!

  5. BW sagt:

    Inzidenz steigt, steigt, steigt weiter. Keine Toten mehr seit zwei Tagen. Impfstoffe vorrätig ohne Ende, und nicht an Mann und Frau gebracht
    Die Ü80 noch immer nicht durchgeimpft, geschweige denn, Termine angeboten. Wie weiter???

    • 🤔 sagt:

      Was für eine blödsinnige Frage …@

    • Franz2 sagt:

      Fakt ist, es darf kein Impfstoff verfallen. Jede verimpfte Dose trägt dazu bei, dass die Zahlen langfristig sinken – egal wem man sie verabreicht.

      • Fakten sagt:

        können Sie eigentlich auch selber denken oder nur den Schwachsinn aus ARD, ZDF und Co nachplappern?
        Wenn alles so schlimm ist, warum wurden im Jahr 2020 20Krankenhäuser geschlossen, warum stehen Staaten ohne Lockdown nicht schlechter als Staaten mit, warum wenn schon Lockdown, dann nicht 4 Wochen komplett, dann wäre nach der Coronatheorie der Fall erledigt, warum zweingt man die Menschen Masken zu tragen, obwohl bewiesen ohne Wirkung (weil im Bundestag Abgeordnete daran verdienen!) usw. ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.