65 Jahre Metallbau Samtleben: Neubau eingeweiht

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

    • Pastor Blastor sagt:

      Noch schlechter. Vor allem die ländlichen Regionen im Süden hätten dann gar nichts mehr, nicht mal mehr Wohlstandsnachbarn, die ihr Einkommen z.B in oder wegen Halle verdienen.

      Mach doch mal eine Umfrage in Hettstedt, Mansfeld, Eisleben (v.a. Benndorf) oder auch in deinem Wohnort. Frag mal, ob sie alles das erledigen könnten, was sie erledigen, wenn es das Oberzentrum nicht gäbe. Gerade deine Altersgruppe kann dir da ein paar schöne Geschichten aus den diversen Krankenhäusern und Arztpraxen der Saalemetropole erzählen.

      Wenn du dich (erwartungsgemäß) nicht unter Leute traust, frag dich doch mal selbst. Immer nur Günthersdorf zum Sockenkauf? Unwahrscheinlich. Kik in Ammendorf ist schon nicht so verkehrt. Ammendorf gehört aber schon lange zu Halle. In die Oper gehst du ja nicht mehr. Aber weißt du noch, wo die steht? Weißt du noch, wo das Lux-Kino ist? Das Eis auf dem Marktplatz, die vielen schönen Stunden am Riebeckplatz. Bist du nicht auch mit dem Zug (inkl. Fahrrad!) von Halle aus nach Thüringen gefahren? Bei dir fährt nur der Zug nach Nirgendwo oder eben der nach Halle.

      Als Kirsche oben drauf: Wo genau stellst du diese Frage eigentlich? Wie heißt die Internetseite? 🙂

      • farbspektrum sagt:

        Lenke doch nicht ab. Es geht darum wie Halle wirtschaftet und wer Halle die vielen Wünsche erfüllt.

        • Weiter so! sagt:

          Na ebent! Darum ja! Auf jeden Fall!

        • Pastor Blastor sagt:

          Ablenken? Das ist doch immer dein letzter Ausweg. 😉 Ich habe lediglich deine Frage beantwortet.

          Egal, was du eigentlich versuchst zu sagen, es kommt nicht rüber. Wenn du es aber nicht mit eigenen Worten ausdrücken kannst, hast du es sehr wahrscheinlich selbst nicht verstanden. Das wiederum überrascht nicht. Aber google ruhig noch ein bisschen. T-Online, ntv.de und all die anderen ewig sprudelnden Quellen leicht verdaulicher Informationsschnipselchen sind ja für Leute wie dich gemacht. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.