86 bestätigte Corona-Fälle im Saalekreis

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Braver Bürger sagt:

    86 Fälle? Sind diese „Fälle“ totsterbens krank oder infiziert? Bei den 10 „Genesen“ wurde kein Virus festgestellt oder war der Schnupfen weg?

    • Stadtmensch sagt:

      Alle krank UND infiziert, man kann auch sagen: krank, WEIL infiziert. Die Genesenen hatten das Virus, WAREN krank und sind es nun NICHT mehr. Ist aber keine Wunderheilung, sondern aufgrund der Behandlung mit Medikamenten und so.

      Du bist nicht sehr helle, nee? Aber bestimmt kennen dich und deine Abenteuer sogar die Kinder im Nachbardorf. ?

      • einfach nur ich sagt:

        Um Helle zu sein, sollte man mal das Licht anschalten.
        Klar, ist der Kommentar recht zynisch formuliert vom Braven Bürger.
        Richtig ist allerdings, daß nicht jeder, der sich mit dem Virus infiziert, auch krank is.
        Dazu kann man sich mal belesen und vielleicht auch mal dazu, wie viele Vieren im menschlichen Körper im Schnitt sind, ohne daß man krank wird.
        Daß grüßte Beispiel ist Herpes, der sogenannte HPV-Virus. Diesen haben die Mehrzahl aller Menschen in sich, aber er bricht eben nicht immer aus. Ein schlimmer Ausbruch dieses Virus ist dann die sogenannte Gürtelrose.
        Auch wenn man eine solche Erkrankung erfolgreich bekämpft hat, trägt man den Erreger immer noch in sich.

        Also bitte, bevor man andere hier betitelt, erst mal nachlesen oder nachfragen.

  2. Nobody sagt:

    „Alle krank UND infiziert“ Das wissen Sie aus der Glaskugel? Im Artikel kann man nur was von Infizierten lesen. Ob die überhaupt Krankheitsanzeichen zeigen steht da nicht. Und die meisten (leider nicht alle, klar) werden nicht „aufgrund der Behandlung mit Medikamenten und so“ gesund sondern einfach wie bei jedem anderen Schnupfen oder der jährlichen stinknormalen Grippe. Eine Woche Bettruhe, fertig.

    • Stadtmensch sagt:

      Na dann raus mit dir und Straßenbahn fahren. Tiiiiief einatmen und gern auch mal an den Griffen und Scheiben lecken, du kleine Fake-News-Schleuder mit den vielen Namen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.