9-Euro-Ticket ist vorbei: Wilkommen zurück im Tarifchaos – Anstehen bei der HAVAG für Schülertickets und Abo-Flex

Das könnte dich auch interessieren …

51 Antworten

  1. Ok l sagt:

    Die Leute stehen Schlange wie in der DDR damals, Klasse. Hoffentlich denken die daran, dass sie sich bei Scholz und den Grünen bedanken können, die uns das eingebrockt haben mir ihre großen Klappe.

    • Robert sagt:

      Nur die DDR Bürger standen wegen Bananen an und nicht wegen ein Fahrschein.
      Da kamen die Frauen und Männer vom VEB Verkehrsbetriebe Halle selber zum Kunden. Und zwar direkt in die Straßenbahn.
      Die digitalisierte Jugend kennt diese Zeiten nur nicht mehr.

    • 10010110 sagt:

      Bist du irgendwie dumm, oder so? Weil die Leute einmal im Jahr wegen einer Fahrkarte Schlange stehen sind Scholz und die Grünen Schuld? 🤦‍♀️ Hauptsache sinnlos gegen „den Feind“ gewettert, egal bei welchem Thema. 🙄

      • Skeptiker sagt:

        „Bist du irgendwie dumm, oder so?“

        Nicht „oder so“, er/sie IST dumm.

        Du weißt doch:

        Es ist bewölkt – Regierung hat Schuld.
        Es gibt Samstag Abend im Supermarkt nicht mehr 28 Sorten Äpfel – die Regierung hat Schuld.
        Ein Autofahrer hat beim Überholen den Sicherheitsabstand nicht eingehalten – die Regierung hat Schuld.

      • Senat sagt:

        100101110@und wie sieht das „Dumm“ bei dir Aus….

      • Robert sagt:

        Du hast es richtig erkannt. Scholz und Habeck sind Feinde des Volkes.
        Auch wenn sie viel über Rettungspakete reden. Wie es in der Praxis ausschauen wird, wird dir deine Jahresendabrechnung zeigen.
        Scholz sollte sich an Ungarn ein Beispiel nehmen, die zeigen wie Politik fürs Volk gemacht wird.

        • sinnlos sagt:

          Kann er nicht, weil wir die Amis auf dem Hals haben.

        • Bernd Schn. sagt:

          Ach die reden über Rettungspakete, die wollen uns retten? Bist du nur blöd. Solche wie Du die sich für nichts interessieren wählen solche Politiker auch noch. Jetzt ist es mir klar. Aber die haben uns doch das alles erst eingebrockt im Februar indem sie lauthals gerufen haben, wir brauchen die Energie von den Russen nicht mehr und liefern lieber den Ukrainern Waffen. Und nun wo alles teuer ist wollen sie uns. retten. Und das wusstest du wirklich nicht, glaubst wirklich, dass die uns retten wollen? Wie schimmerlos bist du denn nur und dann traust du dich hier noch einen Kommentar zu schreiben damit alle sehen, dass du dich für nichts interessierst? Du tust mir wirklich sehr sehr leid. Lässt dich von solchen Grünen beschießen. Damals hast du die bestimmt auch gewählt weil auf ihrem Wahlplakat zu lesen war, dass sie keine Waffen liefern werden in Kriegsgebiete. Auch das hast du sicher alles vergessen. Armes Deutschland wad leben hiert nur für uninteressierte einfältige Bürger. Und das das alles nicht zum Kriegsende geführt hat und das grüne Umweltprogramm zunichte macht, hat du ja dann auch nicht gemerkt, und dass Atomkraft weiter gebraucht wird weisst du ja dann auch nicht und dass wir mit Gas erzeugten Strom nach Frankreich verkaufen obwohl wir selber kein Gas haben, weißt du auch nicht. Und dass Elektroautos ökologisch nicht positiv sind weil die mit herkömmlichen Strom geladen werden weißt du dann Sicher auch nicht. Was weißt du denn überhaupt und woher kommt es eigentlich, dass du so unwissend bist? Leider scheinst Du noch viele Kollegen*innen zu haben, sonst wären solche Politiker längst nicht mehr in der Regierung. Aber Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, das kennst du vielleicht aber selbst wenn du dad auch nicht kennst lass dir gesagt sein, dass du dich später nicht darauf berufen kannst, du hättest das alles nicht gewusst. Das hatten wir schon mal, aber das weißt du sicher auch nicht. Und das hat in einer Katastrophe geendet. Ich höre jetzt auf, könnte aber etwa noch 30 Minuten weiter schreiben, aber du hast ja sicher schon längst aufgehört zu lesen, was auch ein Grund dafür ist, dass du so vieles nicht weißt.

    • Neustädter sagt:

      Ziemlich hohl oder?

      Wer hätte 16 Jahre Zeit gehabt das Land zu modernisieren?

      Okay, deine AFD Truppe nicht, weil die wirklich ein Sammelsurium von Hohlköppem ist.

  2. Ok l sagt:

    Die Leute stehen Schlange wie in der DDR damals, Klasse. Hoffentlich denken die daran, dass sie sich bei Scholz und den Grünen bedanken können, die uns das eingebrockt haben mit ihrer großen Klappe.

    • Nicht Ok I sagt:

      Doppeltes Posten macht es nicht richtiger. Inwiefern haben Scholz oder die Grünen was mit den Schlangen zu tun, wenn a) die HAVAG neue Produkte einführt und b) Lindner sich die ganze Zeit gegen eine Fortsetzung/Nachfolger eines entsprechenden Tickets gewehrt hat?

  3. Harald sagt:

    ein hoch auf die Digitalisierung.

  4. Robert sagt:

    Der jetzige Chaos- Zustand passt doch zur jetzigen Chaos-Regierung.

  5. Wongl sagt:

    Da kann man sich jetzt das 9-euro-Ticket einrahmen, an die Wand hängen und seinen Enkeln später erzählen: „… nicht alles früher war schlecht…“

  6. Unfuckingfassbar sagt:

    3h anstehen, für ne läppische Papp-Kundenkarte, Digitalisierung in Deutschland…

    • 10010110 sagt:

      Was ich überhaupt nicht leiden kann, sind dämliche Übertreibungen und Falschaussagen, um seinen Punkt rüberzubringen.

      Im Übrigen stärken echte Zufallsbegegnungen in der realen Welt die Sozialkompetenzen und jeder in physisch zurückgelegte Weg die körperliche Fitness. Nicht jeder Furz muss digital sein.

    • Wien 3000 sagt:

      Die meisten Abos der HAVAG kann man ganz bequem Online abschließen, wenn man es möchte. Fast niemand muss in dieser Schlange stehen.

      • Käpt'n Blaubär sagt:

        So weit ich das beim Vorbeigehen am HAVAG – Stand mitbekommen habe, soll es zu regelrechten Beschimpfungs-, und Fluchorgien gegenüber den Fahrkartenverkäuferinnen gekommen sein. Mangels Billig-Angebot.

  7. Pulverfass sagt:

    Das 9-Euro Ticket war doch nur ein Ablenkungsmanöver der Bundesregierung.
    Schaut mal was in den 3 Monaten alles teurer geworden ist und wo Deutschland
    steht, ziemlich eingelassen am Abgrund. Wo Kolumbus Amerika entdecke brachte
    er den Eingeborenen kleine Spiegel und Murmel mit fürs Volk und so macht es
    jetzt unsere Regierung. Die Benzinpreise sind über Nacht explodiert, viel Spaß
    liebe Pendler. Es ist die Wahl zwischen Pest und Cholera.

  8. Ende sagt:

    Wie lange sollte denn das 9.-€ Ticket noch gelten?Keiner hat was zu verschenken u.heute in der bekloppten Zeit schon garnicht mehr.Und trotzdem ist Auto fahren viel besser,wer soll denn mit den vollen Zügen fahren,das war total bescheuert.🙈

    • Dennis sagt:

      Wenigstens steigen jetzt da viele von der Bahn aufs KFZ umsteigen und die steuerlichen Vergünstigungen für Sprit auslaufen die Preise wieder ordentlich an, ich hoffe man wird arm beim Auto fahren/Planet Erde zerstören!

    • rellah2 sagt:

      Wenn DEINE StVO-Kenntnisse so sind wie die der deutschen Rechtschreibung, dann GUTE NACHT!
      Hier kann man lächeln über einen Blödi, aber auf der Straße kanns zum Verhängnis werden,insbesondere für andere.
      Deshalb Fahrerlaubnis nur für begrenzte Zeit.

    • Käpt'n Blaubär sagt:

      Da gebe ich Dir

  9. Wie immer! sagt:

    Wieso hat denn Berlin das 9.-€Ticket weiter?Nicht nur das sie den Frauentag als Feiertag bekommen.Das ist ja ungerecht ,sind die Leute in Berlin was Besseres ??????

    • Käpt'n Blaubär sagt:

      Nennt sich „Länderfinanzausgleich“.
      Arm, aber sexy!

    • Malte sagt:

      Das muß ich dir uneingeschränkt bestätigen. Spätestens seit 1961 waren „unsere Berliner“ immer irgendwie was Besseres. Berliner hatten mehr, konnten mehr, kauften mehr. Und nach der Wende ging es noch besser ab, es wurde mehr spekuliert, mehr gebaut, mehr expandiert…
      Wundert mich nun alles nicht mehr…

    • Fragjanur sagt:

      Wer ist in Berlin an der Regierung? Wer ist in Sachsen-Anhalt an der Regierung?

  10. Dennis sagt:

    Sozialticket sollte die Antwort heißen aber es ist der Bundesregierung sowie den Verkehrsbetrieben völlig egal ob Menschen aufgrund zu hoher Fahrtkosten nicht am Alltagsleben teilhaben können!

  11. Ungerecht!!!!! sagt:

    @Na wie immer

    Das darf doch nicht wahr sein?Immer so eine Ungerechtigkeit ,da muß ich Dir aber recht geben.

  12. Franz2 sagt:

    Die Schlange bildet sich, weil die Leute genau so agieren, dass es zur Schlangenbildung kommt. Da ist niemand sonst dran Schuld und vor 3 Monaten war ja schon klar, dass es ab dem 1.9. kein 9€ Ticket geben wird. Man könnte natürlich mit Digitalisierung das etwas entzerren, aber Digitalisierung und dt. Bürger ist ja so ne Sache und wenn da zig Leute mit Smartphone rumstehen, aber Ticketkauf wie zu DDR Zeiten abwickeln, ist das schon irgendwie zum schmunzeln. Kleine Erinnerung … bei Polster&Pohl gabs auch immer Schlangen für deren Kaffeefahrten … da war dann auch die alte Regierung dran Schuld, oder ??

  13. Naja sagt:

    Endlich wieder normale Fahrpreise. Wer nicht bezahlen kann soll laufen. Ist gleich gut für die Gesundheit.

  14. Wie sollte es auch anders sein sagt:

    Bescheuerte Kommentare die man immer wieder findet.Bist doch bloß neidisch ,weil Du kein Auto hast.

  15. Sirah sagt:

    Yes, Beschäftigungstherapie in einem Land mit Fachkräftemangel. Wie viel wohl die Arbeitskraft aller Kunden und Havag-Mitarbeiter wert ist, die hier Lebenszeit verschwenden.

    • Malte sagt:

      Ich vermute mal, daß die HAVAG-Mitarbeiter mit Gehalt bezahlt werden und die Kunden das irgendwie doch in ihrer Freizeit abgedrückt haben, jedenfalls größtenteils.

  16. Lee sagt:

    Nur Geschwurbel. Wenn ihr keine Knete habt- dann lauft. Oder strampelt auf einen beschissenen Fahrrad rum.So ein Gesülze.

  17. Ho sagt:

    Die Abo Flexkarte gibt’s nur für Kurzstrecke, bis 4 Haltestellen, lese ich in der Tariftabelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.