AfD zu Kürzungsplänen an der Uni Halle: „Hier sind Barbaren am Werk!“

Das könnte dich auch interessieren …

12 Antworten

  1. Avatar Jo sagt:

    Habe gehört, das sei ein Brutstätte für Linksradikale. Wie passt das jetzt? Baba, bitte erläutern, warum der rechtsradikale Islamwissenschaftler aus Rumänien sich dafür einsetzt!

  2. Avatar Halllenser sagt:

    Die AfD setzt sich für die Uni ein?
    Das muss ganz bestimmt eine so rechtsradikale Universität sein, alle anderen Parteien werden sicher sofort die Schließung der ganzen Uni verlangen…

  3. Avatar Achso sagt:

    Wie viele Genderlehrstühle hat eigentlich die Uni Halle, die sie nicht wiederbesetzen könnte?

  4. Avatar Eng sagt:

    Auch wenn die AfD recht hat ist es nur Wahlkampf, fallt nicht drauf rein

  5. Avatar Kritiker sagt:

    Das sind die Rhabarber-Barbara-Barbaren 🙂
    https://youtu.be/RQXqTXLf9ME

  6. Avatar Sachverstand sagt:

    Na sicher doch. In dem Laden weiß offenbar der Eine nicht was der Andere schwätzt. Kirchners Oliver posaunte doch erst Montag in der „Wahlarena“ von einer 25%-Regelung für den Besuch von Gymnasien. Bedeutet, ableitend dieser Vorstellung der „Alte-naive für D“, folglich also, dass weniger universitäre Einrichtungen vorgehalten werden müssen. Da sollten sich der Gebrauchtwagenhändler a.D. und der rumänisch stämmige (Timisoara) Islamwissenschaftler doch noch einmal abstimmen.

    • Avatar max sagt:

      Die 25% Regelung steht sogar so im aktuellen Wahlprogramm der afd auf Seite 21. Zu vile gebildete Bürger sind eben auch kontraproduktiv für die afd.

  7. Avatar Anmerkung sagt:

    Was wollen die eigentlich alles noch über das Streichen von Genderforschung finanzieren? Oliver Kirchner will doch damit schon die Rekommunalisierung der Krankenhäuser laut Interview bei Radio Brocken finanzieren. Wenn die AfD über Kürzungen im Genderbereich immer alles finanzieren will, muss das ja wirklich ein Milliardenmarkt sein… da lassen sich die Kosten der Corona-Krise doch bestimmt damit decken…

  8. Avatar Dynamit Harry sagt:

    Na mal ganz ehrlich

    Extra Klos für „Divers“ braucht nicht echt kein Mensch. Die Diverse Wurst dürfte die gleiche Sch.. sein wie bei den Männlein und Weiblein auch bloß.

  9. Avatar xxx sagt:

    „braucht nicht echt kein Mensch“

    Welche Sprache ist das? Wird das an der Uni gelehrt?

  10. Avatar Hallunke sagt:

    Nun, inzwischen sind ja so viele Parteien gegen die Uni-Kürzungen, dass man sich fragt wie diese überhaupt zustande kamen… 😉

    • Avatar Malte sagt:

      Regierung in MD, mitsamt einem willigen „Wissenschafts“(?)minister. So treibt man Kahlschlag, wie vordem mit Bullerjahn und Möllring.
      Übrigens, die Bildungseinrichtung heißt seit jahrhunderten UNIVERSITÄT!, kommt von universal, allumfassend. Und das bezieht keine Schmalspurigkeit ein!

  11. Avatar Jim Knopf sagt:

    Die AFD hat in diesem Punkt auch recht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.