Aktuelle Corona-Lage in Halle (Saale): 267 Neuinfektionen, 125 Patienten im Krankenhaus (+1), Inzidenz sinkt zweiten Tag in Folge auf jetzt 775,03, ein Corona-Verstoß in der Gastronomie, 3717 Impfungen – vor allem „Booster“

Das könnte dich auch interessieren …

30 Antworten

  1. 2022 wird besser ( Ironie off) sagt:

    🥱 aha, sehr interessant.

  2. 10010110 sagt:

    Alterszuordnung der heutigen Neuinfektionen (144 weiblich, 123 männlich)

    Wo ist hier die Geschlechterparität? Wir brauchen unbedingt mehr Männer, die sich anstecken! Demonstration ist bereits angemeldet, 13:45 Uhr am Riebeckplatz.

  3. Antifa Halle sagt:

    Lasst es doch einfach durchlaufen, damit wir 2022 endlich durch sind. Zieht es nicht über Jahre hin, nur damit sich Impfstoffhersteller sich eine goldene Nase verdienen können!

    • Xar sagt:

      Das Blöde ist, du bist leider in deiner Schwurbelbubble verloren. Das gute allerdings, keiner der Entscheidungsträger wird sich dafür interessieren, was du hier für Schwachsinn forderst.

      • Antifa Halle sagt:

        Was ist gut an inkompetenten Entscheidungsträgern? Es gibt die Option nun noch Monate auf einen Impfstoff zu warten oder aber dass sich die bereits geimpften mit natürlicher Infektion „boostern“ (weniger gefährlich, bessere Immunität). Wer keine Impfung will, geht das Risiko einer natürlichen Infektion sowieso ein. Aus meiner Sicht ist es viel gefährlicher, weiter unsere Demokratie mit Diskriminierung und Spaltung zu schädigen.

        • Antifa Halle sagt:

          Anmerkung: Mit „weniger gefährlich“ meine ich natürlich weniger gefährlich als vorher (ohne Impfung), nicht weniger gefährlich als eine Impfung (statistisch zumindest). Dass man nach den Impfungen nun nicht den natürlichen Infektionen seinen Lauf lässt, um endlich mit dem Thema durch zu sein, ist eines der bemerkenswertesten Zeichen, dass es hier um Kontrolle & Macht geht und nicht (nur) um Gesundheit. Hätte man uns vor drei Jahren erzählt, dass unsere Freiheit ins Restaurant zu gehen oder Sport zu machen davon abhängen wird, ob wir uns alle paar Monate einem medizinischen Eingriff unterwerfen wollen, hätte doch niemand Gefallen an dieser Dystopie gefunden.

          • Zyklop sagt:

            @Antifa
            Was quatscht du laufend hier von Freiheit? Biste eingesperrt in deiner 1 Zimmerbude oder was? Rupp dein Westpaket auf nerve nicht mit deinen Opern.
            Lies weiter deine Bücher von Karl Murks.

        • Mensch sagt:

          Du spalltest mit deinen Kommentaren doch am meisten ,ANTIFA .

          • Xar sagt:

            Habs mir sein Gefasel jetzt nicht durchgelesen, dafür ist mir meine Zeit zu schade. Aber ja, da kann ich nur zustimmen. So ist es doch aktuell mit allen Schwurblern.

          • BR sagt:

            Zyklop und Mensch
            Ihr tragt doch euren mit Vakuum gefüllten Schädel auch nur auf dem Hals, damit es dort nicht rein regnet??
            Denken verboten, schweigend ertragen……, oh wer hätte jemals dran geglaubt, dass man uns die Freiheit raubt.
            Ich gehe nicht davon aus, dass ihr beiden Kandidaten den Inhalt versteht!!

        • Hans G. sagt:

          Also eine Infektion mit Corona ist deutlich gefährlicher als eine Impfung, die besserer Immunität scheint es auch nicht zu geben.

          Und die Spaltung geht doch primär von euch Impfgegnern aus, wie man auch hier sieht. Also entweder Impfen lassen oder brav Zuhause warten, bis ihr keine Gefahr mehr seid.

          • Antifa Halle sagt:

            „die besserer Immunität scheint es auch nicht zu geben.“
            Natürlich, die Quelle(n) habe ich schon mehrfach genannt. Wie wäre es denn zur Abwechslung mal, wenn Sie ihre steilen Thesen belegen?

            „Und die Spaltung geht doch primär von euch Impfgegnern aus, wie man auch hier sieht. Also entweder Impfen lassen oder brav Zuhause warten, bis ihr keine Gefahr mehr seid.“

            Was für ein Widerspruch: Uns Spaltung vorwerfen und gleichzeitig einsperren wollen.

          • BR sagt:

            @Hans G
            Ach, Hänschen, du lernst es nimmermehr. (Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr..“)
            Du bist eine tickende Zeitbombe bis zum „Blindgänger “ mag ich ja nicht mal ausholen.
            „Also entweder Impfen lassen oder brav Zuhause warten, bis ihr keine Gefahr mehr seid.“
            Ihr, die Geimpften, seid eine Gefahr für die Ungeimpften, die Kontakte meiden, sich an alle Regeln halten, um sich zu schützen. Ihr, die Geimpften wägt euch auf der sicheren Seite, verbreitet „ES“ und werdet sooo verarscht.
            Halte einfach mal die Füße stille, den Ball flach, oder wie auch immer, und schalte mal sein Gehirn ein , bevor du schreibst!!

          • Frösi sagt:

            @ Hans,
            also das sollte ja nun wirklich jeder wissen, das es definitiv besser ist den Krankheitsverlauf ohne Impfung durchgemacht zu haben.

          • Achso sagt:

            @Frösi, ja, Long Covid ist viel besser als zwei Tage Aua am Arm.

          • Angino sagt:

            BR Zitat: Ihr, die Geimpften, seid eine Gefahr für die Ungeimpften, die Kontakte meiden, sich an alle Regeln halten, um sich zu schützen

            Muhaaaaa Muhaaaaa ich krieg gleich nen Lachkrampf,sag nicht Du meinst den Quatsch ernst den Du da faselst.

      • ABC123 sagt:

        Xar ist ganz dolle schlau, weil er Nichtregierungsmeinungen nicht mag.

      • Soso sagt:

        Xar und du redest keinen Schwachsinn oder bestimmst du jetzt,wekche Meinungen schwachsinnig sind?? Gut,dann sage ich jetzt: du bist eine Hohlbirne und quatscht nur Müll !!!

    • Kasob sagt:

      Gut dass es das Internet gibt, sonst müsstest du den ganzen Tag deinen Wellensittich mit dem Blödsinn vollquatschen.
      Und das arme Vieh, hätte sich schon umgebracht.

    • Hans G. sagt:

      Du wolltest doch Auswandern, was interessiert dich also was wir machen? Und weil Du und deine Kameraden noch immer nicht die hellsten Leuchten sind:
      „googlen“: „wuhan-long-covid-study-gives-rare-insight-pandemics-lingering“

      Ein gar nicht mal so geringer Teil der Menschen mit Corona hat mit ziemlich unangenehmen Langzeitfolgen zu kämpfen. Ohne Maßnahmen kannst Du innerhalb eines überschaubaren Zeitraums damit rechnen, dass sich rechnerisch über 100% der Bevölkerung mit Corona anstecken würden. Omikron erwischt mittlerweile auch genug Genesene und leider auch Geimpfte. Die Durchseuchung ist also keine Lösung und kostet viele Menschenleben und zerstört noch die Gesundheit von vielen Menschen.

      Und um den Müll von BigPharma mal zu entkräften, die Großen Pharmafirmen verdienen an Erkrankten deutlich mehr als an einer Impfung, am Ende haben wir pro Dosis 15,50€ an Biontech betahlt, Du kannst ja überlegen was wir pro Patient so bezahlen.
      Also pro Impfung gibt es wohl aktuell um die 20€ für den Arzt und 6€ für das Zertifikat (hier lasse ich mich gerne korrigieren), dass darfst Du gerne mal 3 rechnen, falls Du in der Lage dazu bist.

      Dagegen stehen solche tollen Rechnungen:
      googlen: „Corona-Patienten: Zehntausende Euro für Intensivbehandlung“

      Und auch wenn die Daten zu Omikron noch sehr dünn sind, aktuell wissen wir vor allem, dass sehr viele junge Menschen im Krankenhaus landen. So richtig Gesund wird diese Alternative wohl auch nicht werden.

      • Antifa Halle sagt:

        „dass sich rechnerisch über 100% der Bevölkerung mit Corona anstecken würden. Omikron erwischt mittlerweile auch genug Genesene und leider auch Geimpfte.“

        Das war ja das Ziel meines Vorschlags, statt ewig auf einen „Booster“ zu warten kann man sich mit natürlicher Infektion (milderer Verlauf für Geimpfte) das „Update“ für lau holen.

        „Und um den Müll von BigPharma mal zu entkräften“

        Sie „entkräften“ mit Ihrer Rechnung überhaupt nichts, weil die zahlreiche Mängel aufweist, u.a.:
        – bei einer Impfpflicht wird fast jeder Bürger dauerhaft zwangsgeimpft, also fallen x * 84 Millionen * 15,50€ (Ihre Zahl) für die Impfstoffhersteller an.
        – von den Erkrankten kommt nur eine absolute Minderheit ins Krankenhaus
        – die Kosten für die Behandlung gehen dort auch nicht 100% an „BigPharma“ sondern teilen sich in verschiedenste Bereiche auf

        Wir wir sehen halten die „Argumente“ von Hans G. keiner Überprüfung stand.

      • AndiVa sagt:

        @HansG: Ich bewundere dein tägliches Anlaufen gegen AntiFa & Co. Es ist aus meiner Sicht vergebene Mühe und Du wirst sie nicht überzeugen können. Lass Sie in Ihrer Matrix. Nach deren Sichtweise leben wir ja auch in unserer.

  4. Steff sagt:

    @Xar

    Ja, die Entscheidungsträger interessieren sich schon lang nicht mehr für ihr Volk.
    Und laufen, getrieben, sinnlosen Thesen hinterher.

    Du scheinst auch so ein „Entscheidungs“träger zu sein.

    • Xar sagt:

      Nö. Aber ich habe sie demokratisch gewählt (oder eben auch nicht), von daher geht alles seinen geregelten Gang. Wie kompetent jeder Einzelne ist, steht auf einem anderen Blatt Papier. Da ich deine sonstigen Ergüsse in den Kommentarspalten kenne, würde ich mich „denen“ auch anschließen und behaupten, dass mich deine verschrobene Meinung einfach nicht interessiert.

    • Antifa Halle sagt:

      @Steff: Xar ist ein Troll. Man sieht es doch daran, dass keine Argumente vorgebracht werden, sondern stets nur Beleidigungen. So schreibt doch kein echter Mensch.

  5. hoppel sagt:

    Es gibt, gültig seit 1. November, für jeden positiv Corona-getesteten und an das Gesundheitsamt gemeldeten Patienten im Krankenhaus zusätzlich zur normalen Abrechnung 7.800 Euro, wenn er mindestens 2 Nächte im Krankenhaus verbleibt, steigerungsfähig bei längerem Aufenthalt bis knapp 10.000 Euro. Covidsymptome muss der Patienten gar nicht haben, es reicht ein Test.

  6. Daniel M. sagt:

    Wenn man hier schon immer so sensationslüstern die neuesten Zahlen präsentiert, dann sollte man die dramatik in den Krankenhäusern nicht unter den Teppich kehren. Dann wäre es der Sache vielleicht auch nützlich und man überzeugt Leute, vorsichtiger zu sein und sich vielleicht doch zu impfen. Aber dann wäre auch die Hetze gegen Ungeimpfte hinfällig. Schon gut…

  7. …..70000 neu Infektion und 500 Todesfalle (gestern), mit diesen Zahlen können wir „spielen“ ( wie viele genesen , geimpft , Männer , Frauen , alt , jung ………….) Es ist aber interessant zu wissen , dass 90% der Intensivstation von Ungeimpften besetz sind ……….

  8. BR sagt:

    „…dass 90% der Intensivstation von Ungeimpften besetz sind ……….“
    Spass beiseite!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.