Aktuelle Corona-Lage in Halle (Saale): 34 Neuinfektionen, Inzidenz steigt auf 40,22, drei Patienten auf Intensivstationen, 158 Impfungen

Das könnte dich auch interessieren …

13 Antworten

  1. Avatar Ungeimpft und Gesund sagt:

    Jedes mal anders. Mal mit Indiz Geimpft/ Ungeimpft mal ohne Trennung was denn nu. Werden die Geimpten jetzt immer mehr und es soll nicht so auffallen das die Impfdurchbrüche steigen! Dann lässt Seppelt das wieder weg.So sind die Medien. Machen es sich wie es ihnen gefällt und der Michel noch mehr verblödet wird.

    • Avatar Skeptiker sagt:

      Du bist mir ja einer. Turnst ständig hier rum und weißt nicht mal, dass die Trennung der Inzidenzen nach geimpft und ungeimpft immer Montags aufgeführt wird. Stand hier auf der Seite. Zu blöd zum Lesen und Merken? Oder bist Du etwas ganz Großem auf der Spur und darfst nicht drüber schreiben?

      • Avatar Die.Klapse.hat.heut.Wandertag sagt:

        @Skeptiker wozu du alles zu blöd bist schreib ich lieber nicht 🤣🤣🤣🤣

        • Avatar Skeptiker sagt:

          Warum nicht? Ich bin gespannt, denn Du kennst mich ja überhaupt nicht. Ich hingegen habe dem Trottel ganz oben nur eine Frage gestellt, Du hast eine Behauptung aufgestellt. Da helfen auch keine Lach-Smileys. Naja, Deppen unter sich…

  2. Avatar Ungeimpft und Gesund sagt:

    ach schnell noch mal die Zahlen hochtreiben damit die 35 überschritten wird.Die nächsten Tage werden es ja immer weniger weil ja keiner mehr getestet wird.lol

    • Avatar Skeoptiker sagt:

      Na was denn nun? Werden es immer weniger, weil keiner mehr getestet wird, oder werden die Zahlen künstlich hochgetrieben? Ich komm nicht mehr mit bei so hochwissentschaftlichen Analysen…

  3. Avatar Sabine sagt:

    Wenn die Ansteckung 1 Fall (100%) Prozent ist, kann man doch davon ausgehen, dass sich alle 34 auf einer Feier aufgehalten und angesteckt haben.

    • Avatar NurMalSo sagt:

      Ist es eigentlich zu viel verlangt, einfach vor dem Kommentieren mal zu lesen? Der Unterschied zwischen gestern und heute ist ja intellektuell jetzt keine unüberwindbare Hürde. Das nennt man funktionalen Analphabetismus. Oder Ignoranz. Aber beides zusammen betrifft 90% aller Leser dieses Blogs. Und auch dazu mal was Wesentliches: Diese Seite ist KEIN Journalismus, sondern ein Blog, der weitgehend Copy-Paste betreibt. Nutzt also ab und zu auch einfach mal journalistische Medien. Hilft bei der Meinungsbildung ungemein.

    • Avatar Skeptiker sagt:

      Was willst Du uns mitteilen? Dass Du nicht gelesen hast, dass die 1 Neuinfektion von gestern ist und die 34 von heute sind?

    • Avatar Hustinette sagt:

      Nein, gestern wurde eine neue Infektion gemeldet und der-/diejenige hat sich im privaten Umfeld angesteckt.
      Mit den 34 von heute hat das rein gar nix zu tun.

  4. Avatar Sunny sagt:

    Wenn ich die Anzahl der Neuinfektionen sehe, muss ich mich fragen, wie viele Tage hier Nachgetragen wurden…

    • eseppelt eseppelt sagt:

      es lässt aber auch die Vermutung zu, dass viele noch einmal die kostenlosen Schnelltests am Sonntag nutzen wollten. Wenn es dann ein positives Ergebnis gab, stand der PCR-Test an, dessen Ergebnis erst im Laufe des gestrigen Tages eingetroffen ist und deshalb in den gestrigen Zahlen nicht enthalten war.

      Mit 14 Personen ist aber auch der Anteil der Kinder und Jugendlichen recht hoch, was auch dafür spricht, dass Gemeinschaftseinrichtungen betroffen sind.

  5. Avatar Peer sagt:

    Eben in RTL Nachrichten, die Zahl der Doppeltgeimpften auf
    den Intensivstationen steigt. Begründung, die Immunisierung
    nimmt schneller ab wie bisher angenommen. Wie viele von
    den heutigen Infizierten waren doppelt geimpft ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.