Alerta Antifascista: Antifa-Spontandemo zieht mit Bengalos durch Halle

Das könnte dich auch interessieren …

35 Antworten

  1. Avatar Irmgard Ratunde sagt:

    Ich bin sehr stolz auf diese tapferen Demokraten, die unser buntes Land gegen die braunen Faschisten verteidigen. Der Wind von 1933 zieht schon wieder durch die Gossen. Braun geht, bunt steht.

    • Avatar 🤦🏻‍♂️ sagt:

      Sonst geht es noch!!

    • Avatar Helga sagt:

      Irmchen was stimmt mit dir nicht? Bist du krank. Geh doch bitte mal zum Arzt

    • Avatar Geschichte sagt:

      es ist doch wohl der der Wind der links roten und grünen Faschisten, und im üpprigen waren von 1933 -1945 die Sozialisten an der Macht vergessen?

      • Avatar Nachhilfe in Geschichte sagt:

        Oh Gott. Noch so ein hängen gebliebener, der denkt, Hitler und seine scherken sein links gewesen weil in Nationalsozialismus das Wort Sozialismus steckt. Das zeugt von einem absolut nicht vorhandenen wissen über die Bedeutung der beiden Begriffe. Auch wenn in dem einen Sozialismus vorkommt, bedeutet er doch etwas völlig anderes. Sozialismus als Teilstufe des Kommunismus hat logischerweise die Abschaffung der Klassen und des Kapitals zum Ziel. Der Nationalsozialismus hat entgegen deiner Vermutung die Klassen Hierarchie noch verschärft und im großen Stil Großkonzerne unterstützt (zb Krupp um nur Mal ein Beispiel zu nennen)
        Zudem hätte Hitler, wäre er Sozialist gewesen, der Sowjetunion wohl niemals den Krieg erklärt. Man hätte in dem Falle ja ein gemeinsames Ziel gehabt. Das ist aber nicht der Fall gewesen, weil Nationalsozialisten eben keine Sozialisten, geschweige denn linke sind.
        Also informier dich richtig, bevor du deinen geschichtsrevisionistischen Dünnschiss ins Internet scheißt.

  2. Avatar BW sagt:

    Weg mit diesem Dreckspack Die verdienen es Null, nur ansatzweise gehört zu werden

    • Avatar HALLEnser sagt:

      Sehe ich nicht so. Die Forderung, „Impfstoff für alle“ ist legitim.

      • Avatar BW sagt:

        Ist doch zwischenzeitlich legitim für alle. Es sei denn, du hast besondere Wünsche bzw lehnst Astra. .ab .
        Warte einfach nur noch ein wenig, dann kannst du wählen zwischen Astra, Moderna, Johnson &Johnson…..etc.

  3. Avatar Peter sagt:

    Geile Aktion, mehr davon Alerta antifascista!
    @dubisthalle, bei ‚antifascista‘ fehlt ein s 🙂

  4. Avatar Bürger sagt:

    8 Panzerfahrzeuge und keine Demonstranten?
    Wovor haben die Regierenden Angst..? Einfach nur lächerlich…!!!
    Soll das abschrecken???
    Damit sich keiner mehr traut, seine Meinung zu äußern???
    Wovon wird das finanziert?
    Von Steuergeldern natürlich.

    Das organisierte Verbrechen!!!

    • Avatar Doppelmoral sagt:

      Wetten wenn bei linken Protesten die Leute weg geknüppelz werden und Wasser Werfer in die Menge ballern gehörst du zu den Leuten die sagen… Richtig so, die habens verdient…

      #doppelmoral

  5. Avatar JayJay sagt:

    Die SA ist seinerzeit auch gerne dumm-brüllend durch die Straßen gezogen. Zeiten wiederholen sich.

    • Avatar Hufeisenauflösen sagt:

      Nur dass die SA dabei nicht Impfstoff für alle oder eine gerechtere Welt gefordert hat, sondern jüdische Geschäfte angezündet und Synagogen zerstört hat. Man sollte meinen, ein erwachsener differenzierter Mensch erkennt den Unterschied von alleine.

  6. Avatar JM sagt:

    „eine linke Sponti“ …im Schlafi? Voll supi!

  7. Avatar Rot-Grüne-Farblehre sagt:

    Nichtsnutziger Haufen Krawallos. So kann man diesem linksbunten Haufen keine ernsthafte Beachtung schenken.

    • Avatar Eibacke sagt:

      Gäääähn! Ich hätte noch mehr ä gezogen. Dann ist mir eingefallen, das ich ein „Nichtsnutziger Haufen“ – bin. Eibacke

      • Avatar Gutfinder sagt:

        Echt? Du findest diese Aktion angemessen? Wofür stand denn der Krawall – außer für Krawall? Es werden immer die gleichen, seltsam formulierten, Spruchbänder entrollt und dazu wird ,,Alerta…“ gebrüllt. Was soll uns das sagen? Warum muss in der Innenstadt Feuerwerk und Böller gezündet und die dortigen Anwohner terrorisiert werden, um für Impfstoffe zu demonstrieren? Wohnt da jemand, der Einfluss darauf hat? Aber darum geht es ja auch nicht wirklich, nich wahr 😜 Ihr provoziert mit solchen sog. ,,linken“ Aktionen eine Ablehnung derselben in der Bevölkerung, welche ihr dann als Beweis für einen Drift nach rechts benutzt, gegen den dann dringend etwas unternommen werden muss. Dafür gibts dann Förderung – also Geld. So nichtsnutzig ist das gar nicht, es nutzt zumindest euch ( vom Spaßfaktor mal abgesehen) Kann sein, dass Du persönlich keinen Vorteil ziehst, aber irgend jemand tut’s und die Krawallos auf der Straße sind das Fußvolk, die machen das für das gute Gefühl, auf der richtigen Seite zu stehen und Verstecke mit ,,den Bullen“ spielen zu können.

        • Avatar Solidaritäter sagt:

          So wir ich das sehe, würde vorallem gefordert Impfstoffe frei zu geben und sinnvolle Corona Strategien zu entwickeln, die nicht die Wirtschaft sondern die Menschen Schützen. Die Art und Weise ist diskutierbar, andererseits interessiert es die lobbykorrupte CDU nicht, was gut für die Menschen wäre. Da geht’s nur um die Wirtschaft. Aber wenn irgendwo Böller fliegen und es Krawall gibt, kann man das nicht mehr ignorieren.
          Also wie wäre es wenn du dich weniger beschwerst und das nächste Mal einfach mit machst? Geht ja schließlich auch um die Gesundheit von dir und deinen Liebsten 🙂

          • Avatar Achso sagt:

            Wer Wert auf seine Gesundheit legt, macht ganz sicher nicht bei solchen Krawallen mit und sämtliche möglicherweise sinnvollen Argumente gehen da unter.
            Das ist so absurd, wie wenn Ultras ernsthaft glauben würden, ihre Straßenschlachten mit gegnerischen Fans könnten bei Unbeteiligten Begeisterung für den Fußball wecken.

          • Avatar Gutfinder sagt:

            Tja, danke für die nette Einladung. Leider bin ich schon zu alt, um an illegalem Feuerwerk und Hasche-spielen mit der Polizei Spaß zu haben, geschweige denn, darin einen Sinn zu sehen. Die Annahme, dass Böller und Krawall durch ein paar Hanseln in Halle irgendeinen Entscheidungsträger zum Einlenken veranlasst – wie kommt ihr darauf? Ihr werdet nicht nur ignoriert werden, ihr rückt das Thema Impfstoff in ein schlechtes Licht (allein durch die Art und Weise, wie ihr agiert). Ich glaube, ihr habt von eurer Außenwirkung eine falsche Vorstellung, und auch, wenn mir die Gesundheit meiner Liebsten am Herzen liegt – ich mache nicht mit.

          • Avatar Gutfinder sagt:

            @Achso, schöner Vergleich, genau so isses👍🏻

      • Avatar Helga sagt:

        Eibacke. Du bist wirklich eine Eibacke. Ohne Worte 🙄

  8. Avatar Spoti sagt:

    Was wollen die denn hier in Halle schickt sie nach Cuba oder sonstwohin

  9. Avatar xxx sagt:

    Krawallbrüder… halten sich für die Guten und terrorisieren nur ihre Mitbürger. Ganz großes Kino.
    Ach ja, ihr „Guten“, geht doch bei Gelegenheit zum Arzt, der kann euch vielleicht helfen.

  10. Avatar Uzt sagt:

    venceremos! Falls ihr euch erinnert

  11. Avatar bürger sagt:

    „Alerta Antifascista“ bringt euch in Sicherheit, jetzt kommen die linken „Antifa“-Krawallos. Sind die das anders als die „rechten“ Krawallos ?

    • Avatar Kein hufeisen sagt:

      Ja rechte greifen Menschen an, die sie aus rassistischen Gründen für minderwertig halten, oder die sie aufgrund Antisemietischen Verschwörungstheorien für vernichtenswert halten. Sprich Jüdische Menschen oder Menschen die der Verschwörung des Großen Austausches Beschuldigt werden, was im übrigen eine Theorie ist, die von den Nazis im 3. Reich unter dem Namen „umvolkung“ propagandistisch genutzt wurde um den Holocaust zu rechtfertigen.

      Linke hingegen Haben meist soziale Anliegen, die im Interesse aller sein sollten. Diesen wird hin und wieder durch mehr oder minder sinnvolle Sachbeschädigung versucht Nachdruck zu verleihen, weil dem Kapitalismus das soziale solange egal ist, bis es mit Gewalt und Schäden die den Kapitalismus treffen erkämpft wird.

      • Avatar "mehr oder minder sinnvolle Sachbeschädigung" sagt:

        Wie lange muß man denn studieren, um sowas fabulieren zu können? Und vor allem: welches Fach! Vielleicht gibst Du mall alle Deine Zeugnisse zurück und machst auf Hartzer Säufer! Auf der Assiplatte kann man ja sowas noch durchgehen lassen …

      • Avatar Bürger sagt:

        Wenn die Auto in Flammen aufgeht oder an dein Haus Farbbeutel geworfen werden, Bengalos oder Steine in deine Richting geworfen werden, fragst du da auch erst ob es “ meist soziale Anliegen, die im Interesse aller sein sollten“ sind und mehr oder minder sinnvolle Sachbeschädigung sind ?
        Linker Terror ist genau so borniert schlimm wie rechter.
        Daß es auch anders geht haben die 1989-ziger Demos bewiesen.

      • Avatar Hannelore sagt:

        Kein Hufeisen, ist ja toll. Und deswegen sind die Krawallos besser als die Rechten? Glaube ich aber nicht. Gewalt ist immer zu verurteilen, egal von wem. Ich glaube du hast die Wende nicht mitbekommen. Dein Sozialismus/ Kommunismus ist schon mal schief gegangen

  12. Avatar Hannelore sagt:

    Klingt alles sehr nach dem kleinen Fidel Castro….Marco Pellegrino

  13. Avatar Raketenmann sagt:

    Sind Sie gerannt wie die Hasen die aufrechten Antifanten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.