Antiterror-Betonblöcke sollen Feuerwerk schützen

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Avatar Hornisse sagt:

    So wie hier abgebildet,ist das kein Schutz vor Diebstahl.Ich denke da an die viele Baumaschinentechnik die schon geklaut wurde.Ein Stahlseil unter der Palette durchgezogen und ein PKW.Inhalt des Containers ist Legende.

    • Avatar Seb Gorka sagt:

      Hubwagen spart sogar noch das Stahlseil.

      Beim Böller selber machen sparst du noch viel mehr und unter Umständen auch der Steuerzahler. Legendär!

  2. Avatar Wilfried sagt:

    Oder einen Pumphund mitgebracht… Da wären zwei oder drei dieser Blöcke aufeinander besser, und möglichst ohne Transporthilfe!

  3. Avatar Zentraldenker sagt:

    Es ist für potentielle Diebe sehr servicefreundlich, den Betonblock auf eine Palette zu stellen. Wie geistreich ist das denn?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.