AOK und Universitätsmedizin Halle wollen Gesundheitsversorgung in Sachsen-Anhalt verbessern

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. So sagt:

    Jetzt wollen sie das verbessern, das ist zwar löblich aber längst überfällig. Sicher wird die Verbesserung stark von den finanziellen Mittel abhängen und daher nur gering sein

    • Erinnerer sagt:

      Die Verbesserung wird vielleicht letztlich nur sein, dass die Versorgung der Bevölkerung nicht noch schlechter wird bei weiter eingesparten Kosten.

  2. Spülst sagt:

    Na los dann verbessert die mal die Gesundheitsversorgung in SA. Och habe letztens keinen Termin in der Uniklinik bekommen wegen Corona werden Darmpatienten abgewiesen. Toll, nur gut dass ich die nicht mehr

  3. Zero sagt:

    Die AOK Sachsen Anhalt weis garnicht was Gesundheitsvorsorge ist . Im Hilfsmittelsektor ist sie da absolut unterirdisch im Vergleich zu vielen anderen Krankenkassen! Es wird auch da nur Propagiert was das Zeug hält.

  4. Haleluja sagt:

    Die AOK will erstmal eines…mehr Geld von uns. Mir flatterte die Tage eine Beitragserhöhung ins Haus. Mit irgendwas muss die Erhöhung ja auch begründet werden. Die wahren Gründe werden verschwiegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.