Attacke mit Pfefferspray und Messer in Halle-Neustadt

17 Antworten

  1. Der metzger sagt:

    Das nenne ich doch mal gelungene Integration. Mit der Sprache wird es noch nicht so gut sein, aber diese Form der Verständigung klappt immer.

    • Skeptiker sagt:

      „Mit der Sprache wird es noch nicht so gut sein, aber diese Form der Verständigung klappt immer.“

      Du hast aber schon gelesen, dass BEIDE Syrer sein sollen? Da ist anzunehmen, dass sie sich auch verbal verständigen können.

      Aber ich verstehe Dich, für Deine Hetze spielt das keine Rolle. Und ja ich weiß, „das ist keine Hetze,“ bla,bla,bla….. „Nimm welche bei Dir auf“, bla,bla,bla…..

      • Mulder sagt:

        @Skeptiker – das neben arabisch – als Amtssprache – in Syrien auch noch andere Sprachen gesprochen werden (z.B. Syrisch) ist wohl nicht so bekannt ?

        • Skeptiker sagt:

          Doch, natürlich. Und sogar mehrere arabische Dialekte.

          Aber darauf wolltest Du sicher nicht hinaus. Du wolltest ja bestimmt nur Deinen Kumpel „Der metzger“ unterstützen, richtig? 😉

  2. Fritz sagt:

    Das hat die Polizei nur falsch verstanden..die zwei wollten doch nur ihre Gastgeschenke ( Messer gegen Pfefferspray) tauschen 😉

  3. Alles super! sagt:

    Unsere „Goldstücke“ eben… Wir schaffen das!😉

    • Skeptiker sagt:

      Respekt für diesen Kommentar: Neu, frei von Hetze, frei von Stammtischparolen. NICHT!

      Wie mir diese hohlen Phrasen auf den Sack gehen!

      • Mulder sagt:

        Sie finden das die Aussage von Herrn Martin Schulz aus 2016 “ Was die Flüchtlinge uns bringen, ist wertvoller als Gold“ eine hohle Phrase ist ?

        • Skeptiker sagt:

          Du weißt genau, was ich meine. Stell Dich nicht dümmer, als Du ohnehin schon bist.

          Übrigens: Musst Du für alle Deine Gesinnungsgenossen die Antworten schreiben, oder machst Du das freiwillig, um Dich „hochzuschlafen“? 😀

          • Schlafmütze sagt:

            Respekt für diesen Kommentar: Neu, frei von Hetze, frei von Stammtischparolen. NICHT!

            Wie mir diese hohlen Phrasen auf den Sack gehen!

          • Nur mal so... sagt:

            Ich finde es auch Schade, dass die vielen Menschen ,die hier wirklich Schutz suchen und/oder sich ein gutes Leben aufbauen möchten, in der Masse an Schindluder treibenden Personen unter geht. Einfach ist es hier, vor allem für Menschen die z.B. „ehrliche“ Arbeit verrichten möchten, nicht unbedingt. Realistisch sollte man trotzdem sein. Es werden immer mehr Konflikte hierher mitgenommen und ausgetragen. Viele Menschen empfinden Ängste, nicht nur „Deutsche“ auch ausländische Mitbürger. Deutschland bietet Schutz,Hilfe,Sicherheit. Ich stelle mir also folgende Fragen: Warum werden Konflikte hierher „verlegt“,wenn ich doch eben vor diesen Missständen flüchte? Haben wir Bürger nicht genauso das Recht auf ein friedvolles Miteinander? Dürfen wir bestimmte Ängste diesbezüglich nicht mehr äußern,weil es ein „Tabuthema“ ist?

          • xxx sagt:

            „Warum werden Konflikte hierher „verlegt“,wenn ich doch eben vor diesen Missständen flüchte?“

            Das sind keine mitgebrachten „Konflikte“, sondern mitgebrachte Streit“kultur“.

  4. Stolzer Inder sagt:

    Also Ich verstehe nicht was ihr habt ich bin in Ha-Neu aufgewachsen und ihr tut so als ob das was krasses wäre. Aber sind wir Mal ehrlich wenn man als Flüchtling in so einen Stadtteil kommt und sich manche Assis so anguckt lernt man es ja nicht anders.. ich persönlich musste mich auch schon öfter verteidigen als in der Stadt in der ich jetzt lebe und hier sind deutlich mehr Migranten..

  5. BR sagt:

    Ok; so also soll das demnächst sein.
    Hab Alles dabei gegen diese Missgeburten

  6. Andreas Groebel sagt:

    Wir schaffe das

  7. Olaf Scholz sagt:

    Kein Ausweis, aber Messer. Immer dieselbe Geschichte. Und immer Syrer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.