Aula für die 2. IGS kostet 3,1 Millionen Euro

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Firlefanzmanipulatzion sagt:

    Kleine Zahlungsbilanzverstopfung? Kein Prolem, haben ne Lösung parat:
    Die Kohle sponsert Hr. Lange von den Linken. Schließlich haben er und seine Bildungsauschussler die Aula lange genug herbeibeschworen („Eigene Aula für die 2. IGS: Stadträte wollen Verwaltung zum Bau zwingen“, https://dubisthalle.de/eigene-aula-fuer-die-2-igs-stadtraete-wollen-verwaltung-zum-bau-zwingen). Scholtyssek, Wolter, Brock, Krause und Meerheim zahlen auch noch ein. Dazu ein paar Obolusse von den schweigenden Rats-Meerheit für dieses völlig unnötige Luxus-Putsch-Projekt eingetrieben – und schwupp steht die Finanzierung! Mein Honorar bitte auf das Konto … haha … hättet ihr gerne, gelle?!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.