Auto kracht in der Dessauer Straße ins Gleis

Das könnte dich auch interessieren …

8 Antworten

  1. Rufus sagt:

    Es ist ja schon durchaus bekannt, dass der durchschnittliche Hallenser Autofahrer nicht gerade zu den besten oder gar aufmerksamsten Fahrern gehört, aber es muss ja nun wirklich nicht jeden Tag wieder aufs Neue bewiesen werden.

  2. 10010110 sagt:

    Und täglich grüßt das Murmeltier. 🙄

    • Uppercrust sagt:

      Diese wöchentliche Meldung kann man sich mittlerweile Sparen. Eher sollte man den Bußgeld-Katalog erweitern: 50 Euro für jeden verspäteten Straßenbahnfahrgast abdrücken für eigendummheitsgeschuldete Gleisbettschläfer.

    • Sozialfuchs gegen Mafia sagt:

      Da nutzen auch keine Beschilderungen etwas.
      Wenn jemand kein Gleisbett und keine Straßenbahn
      sieht dann sieht derjenige auch keine Beschilderungen.

  3. ???? sagt:

    Ich fuhr da heute auch kurzfristig entlang. Schleche Sicht kann der Grund nicht sein. Vielleicht ein SMAAAATPHONE vor den Augen????

  4. BW sagt:

    Na endlich mal wieder ein Auto im Gleis. Das wievielte in diesem neuen Jahr??? Zumindest behindern nicht mehr die bösen Schneeflocken den Strassenbahnverkehr für vieeeeele Tage, nur ein Auto, für vieeele Minuten . Passt schon!!

  5. Eh sagt:

    Solche Stellen sind dafür gemacht um da hinein zu krachen immer wieder

  6. T. sagt:

    Wann wird endlich da der Schnee beräumt…. Man sieht ja die strasse nicht mal richtig..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.