Autos krachen am Riebeckplatz und im Böllberger Weg ins Gleisbett

5 Antworten

  1. 10010110  sagt:

    Ha! Hahaha! HAHAHAHAHAHA!!!!

    Das Sprichwort ist wahr: in Halle werden die Dummen nicht alle. 😀

  2. Seb Gorka sagt:

    Ob sich der BMW von einem mitteldeutschen Wegdrücker hätte aufhalten lassen? Der hat es ja fast bis runter geschafft.

  3. hallenser sagt:

    deshalb habe also die „Panzer im Frack“ hochkonjunktur. Da könnte man als Straßenbahn bis zur nächsten kreuzung weiterfahren. der war leider nicht hochbeinig genug.

  4. max sagt:

    Wenn ich das richtig sehe ist das Fahrzeug kurz vor dem 3. Pfeiler der Hochleitung zum stehen gekommen. Das sind laut Maps knapp 60m vom Ende des Asphaltes bis zum 3. Pfeiler. Beeindruckend.

  5. Jan T. sagt:

    Da muss mal was gegen gemacht werden. Das wird ja zum Volkssport, da hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.