Bäume umgekippt – Zoo Halle geschlossen

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Avatar Willy sagt:

    Sämtliche Baumbestände im Stadtgebiet müssen regelmäßig kontrolliert werden und im Zweifel gefällt werden um das Risiko das von alten und kranken Bäumen ausgeht für die Menschen gering zu halten! Nicht auszudenken, wenn in diesem Fall Besucher getötet wurden wären

    • Avatar 10010110 sagt:

      Nicht immer alle Verantwortung auf den Nanny-Staat schieben. Es liegt doch wohl auch im Interesse und der Verantwortung eines jeden Einzelnen, sich während einer offiziell vorausgesagten Sturmwarnung nicht unter mächtigen Bäumen aufzuhalten.

      • Avatar Willy sagt:

        @10010110

        Mal angenommen du hast ein Grundstück auf dem ein morscher, toter Baum steht. Die Verantwortung liegt damit klar auf deiner Seite. Dieser Baum fällt um und erschlägt jemanden…ich wünsche es dir nicht…. Denk mal drüber nach

        • Avatar 10010110 sagt:

          Mal angenommen, ich gehe während eines Sturms im Wald spazieren. Ist dann der Waldbesitzer dran Schuld, wenn ich von einem Baum erschlagen werde?

          • Avatar Willy sagt:

            Stichwort Baum Verkehrssicherungspflicht, die Rechtslage ist klar und eindeutig. Da kannst du noch so rumschwurbeln…

    • Avatar Besucher sagt:

      dann überzeuge auch mal die vielen selbsternannten „Baumschützer“, die jeden Baum erhalten wollen nur weil er noch ein grünes Blatt hat.

  2. Avatar Frage sagt:

    Was passiert eigentlich mit dem ganzen Bruchholz? Ich sehe immer mehr, dass man die Holzreste liegen lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.