Beim Spazierengehen in der Corona-Krise Müll einsammeln

Das könnte dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. 10010110 sagt:

    Habe selber schon einen inoffiziellen Frühjahrsputz gemacht. Ist ein gutes Gefühl. 🙂

  2. Drecko sagt:

    Hahaha dann zieht uns nicht so viel Steuern vom Lohn ab dann überleg ich es mir nochmal. Aber bei fast 50% werdet ihr wohl weiter die stadtwirtschaft mt Verträgen unterstützen

  3. Fadamo Fadamo sagt:

    Aber sonst hat die Ministerin keine Probleme ?

  4. Ur-Hallenser sagt:

    Gibt genug Leute, die zu Hause hocken. Die können doch, einzeln natürlich, alles abgrasen und sich etwas dazu verdienen. Oder die, die sonst immer belehrend auf der Straße rumtanzen könnten doch mit gutem Beispiel voran gehen.

    • Andreas Zilling sagt:

      Genau! Wo sind denn nun die FFF-Anhänger, die haben doch jetzt viel Zeit, so könnten sie den Worten mal Taten folgen lassen. Auch brauchen die Spargel- und Obstbauern sicher noch hilfreiche Hände, denn die wenigen Menschen aus dem Ostblock werden nicht reichen.
      Wenn dann die Sachen bei uns vergammeln und teuer importiert werden müssen, oh je die CO2-Bilanz, dann hört man sie wieder schreien. Nur nicht selber arbeiten.
      Hier würde es sicherlich nicht schaden, ähnlich wie zu DDR-Zeiten, Schüler und Studenten zu Arbeit in die Landwirtschaft zu stecken.

  5. Wilfried sagt:

    Sorry, unsere Restmüllcontainer am Block sind schon immer voll von Ablagerungen der uneinsichtigen Nachbarn. Da ist einfach kein Platz mehr für Fremdmüll. Und wenn man den dort dauernd absammelt, ist das Gewähr für erneute Ablagerungen. Vielleicht könnte man, wie derzeit üblich an Spielplätzen, dort auch ein Verbotsschild aufstellen… 😉

  6. Halle sagt:

    Ich finde seit dem alle zu hause bleiben müssen,bleibt wenigstens die Stadt sauber, ein Vorteil ! Ich sehe nicht ein,was andere Leute fallen lassen,wieder aufzuheben.Wer Plätze Grünflächen u.Straßen verunreinigt,müßte eine ordentlche Strafe zahlen!

  7. Marion sagt:

    Im Gegensatz zu dem meisten Kommentatoren.hier breche ich mir keinen Zacken aus der Krone, wenn ich Müll einsammle. Schlimm.genug, dass es Leute gibt, die den entsorgen in der Landschaft. Idioten sind das.

  8. Ich sagt:

    Na dann nichts wie ran und viel Spaß dabei.

  9. TaubE sagt:

    Sind die Stadttauben eigentlich schon verhungert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.