Betrunkener stürzt vor Straßenbahn

6 Antworten

  1. Bürger Horst sagt:

    Und ja, bevor wieder die einschlägigen Forderungen kommen, der Mann bekommt ne Rechnung … ne richtig fette. Zurecht!

  2. Hoffnung sagt:

    Die Steuerzahler löhnen, für den Schwachmaten.

  3. UM sagt:

    Dann hat der doch womöglich in Höhe von Rewe die Zeit verpennt. Dort versammelt sich ja täglich die Elite zum Saufen

    • Basti sagt:

      Leider wahr. Da dürfen sich REWE und Co. aber auch nicht wundern, wenn diese Klientel in ihrer Umgebung abhängt, denn sie könnten den Verlauf von Alkohol ja einstellen oder zumindest beschränken, aber das Geschäft scheint zu profitabel zu sein – vor allem zum Monatsanfang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.