Biker aus Halle unterstützen den Tafelbus

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Hdk sagt:

    Klasse ihr Biker

  2. Maria45 sagt:

    Zum Tafelbus wudre bereits im vergangenen Jahr diskutiert:
    https://dubisthalle.de/der-bus-vier-jahreszeiten-rollt-durch-halle-kaeltebus-tafelbus-ist-unterwegs-duschen-fuer-obdachlose-geplant
    Die Initiative der Familie ist beachtenswert, die Unterstützung der „Schnitte“ ist auf jeden Fall richtig, aber den Bus hinstellen und jeder kann sich nehmen was er will, das läuft nicht. Es ist nicht zu erkennen, dass die Hilfe die Richtigen trifft und nicht wieder wie schon so oft in Halle zur Überversorgung von Obdachlosen führt. Zur Sozialhilfe gehört nicht nur ein mitleidiges Herz, sonderm fachliche Unterstützung von Sozialarbeitern.

    • alsonee sagt:

      „Es ist nicht zu erkennen, dass die Hilfe die Richtigen trifft“

      Es wird wohl kaum jemand da hingehen, der im Monat 3000€ verdient.

  3. Doris sagt:

    Völlig unnötige Aktion. Die Faulheit einiger Mitmenschen noch zu Unterstützen. Es gibt genug Arbeit in Deutschland da muss niemand von Sozialleistungen leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.