BILD-Zeitung: Diese Hetzer spalten das Land – Sven Liebich

Das könnte dich auch interessieren …

13 Antworten

  1. Staatsanwalt sagt:

    Freie Meinungsfreiheit, ich sehe diesen Kindergarten nicht so schlimm wie die TV Medien Propaganda, denn niemand darf zu irgendewtas gezwungen werden.

    • Maik sagt:

      Doch. Schulpflicht. Legitimer Zwang. Hat bei dir bloß keine Wirkung gezeigt. Dennoch schön, dass du dich als StA ausgibst aber von „freier Meinungsfreiheit“ schreibst. Beim nächsten Mal einfach vorher einen Deutschkurs besuchen. Dann klappt’s auch mit dem Vorspielen von Alter Egos.

      • Freddy sagt:

        Schulpflicht = einheitliche Schulbildung, wohl kaum. Seid 1989 in Deutschland nicht möglich aber Corona Impfung nach einem halben Jahr. Judasjünger lenken wieder von den wahren Problemen ab. Sven ist Super.

    • PalimPalim sagt:

      Freie Meinungsfreiheit…jeil!
      Vielleicht hätte dir bisschen Kindergarten oder generell Bildung nicht geschadet!

    • Bubbles sagt:

      @Staatsanwalt
      Wozu werden Sie denn gezwungen?

    • Konsument sagt:

      Freie Meinungsfreiheit findet ihre Grenzen im Grundgesetz und StGB, Herr Staatsanwalt. Das wissen Sie doch 🤡

      Interessant auch zu wissen, dass „Freiheit“ dann ist, wenn keine Impfung 😂😂😂 Regressive Rebellen seid ihr. Mit Fortschritt oder „Freiheit“ habt ihr gar nichts zu tun.

  2. Helmut sagt:

    Ohne irgendwelche sogenannten Querdenker in Schutz nehmen zu wollen, finde ich es leicht fragwürdig, sich auf einen Artikel der BILD zu beziehen, um diese Personen einmal mehr bloßzustellen, während diese Zeitung sonst nur als Schmierblatt gilt und allenfalls belächelt wird. Wenn sie gegen die eigenen „Feinde“ schreibt, ist die BILD also auf einmal gut genug? Interessant.

  3. Cybertroll sagt:

    Die können das Land doch überhaupt nicht spalten.
    Das haben die Marionetten in Berlin schon lange getan.
    Weder Corona noch irgendwelche kleinen Trommler
    können eine ganze Nation, geschweige Kontinente,
    und schon mal erst recht nicht die ganze Welt spalten.
    Das machen alles unsere Marionetten in den Parlamenten!
    Wenn in den Medien steht: Diese Hetzer oder Corona spaltet
    dann sind es in Wahrheit weder die Viren noch die Trommler.
    In Wahrheit sind es nämlich die verantwortlichen Regierungen!

  4. Erb sagt:

    Und wad zur die Polizei und die Regulierungsbehörde die die Veranstaltungen genehmigen.

  5. Erb sagt:

    Und wad zur die Polizei und die behörde die die Veranstaltungen genehmigen.

  6. 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

    Der Journalist …

    … lernt, instinktiv zwischen denjenigen Gruppen zu unterscheiden, über die er wohlwollend zu schreiben hat, und solchen, über die er hämisch oder überhaupt nicht zu berichten hat. Er gewöhnt sich an Sprachregelungen. Diese wortlose Gewöhnung, diese Anpassung ist die eigentliche bundesdeutsche Journalistenausbildung.

    Spoo, Eckart 1983: Freund- und Feindbilder in der Presse, in: Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (Hrsg.): Psychologische Mobilmachung (Forum für Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis 4), Tübingen, S. 189

    Willkommen im Glashaus liebe Bildzeitung.

    • Maik sagt:

      Toll, was du so in deinem Bücherregal stehen hast. Bestätigt aber leider mein Bild von dir: nur Blödsinn. Im Übrigen wird eine Aussage unter Verweis auf eine Quelle deshalb nicht besser. Da du offensichtlich genügend Freizeit hast: wie wäre es mit einem Seniorenstudium?

      • Jaqueline sagt:

        Maik findet alle Leute doof und blöd, die nicht in Echtzeit die aktuelle Meinung der Regierung zu ihrer Privatmeinung machen.

        • Mike sagt:

          Maik ist ein Staatstroll, der hat doch keine eigene Meinung sonder erzählt doch nur das ihm vorgetragene nach, leider nicht ernst zu nehmen

        • Motzki sagt:

          @ maik ist ein Wesen, welches für die Fachleute in der J. Kühnstr. interessant sein dürfte.
          Er scheint sehr unter Minderwertigkeit zu leiden.
          Darum versucht er fast in jedem seiner Posts sich selbst zu erhöhen, indem er Anderen Unwissenheit, niedere Bildung etc. bescheinigt.
          Im Grunde ein armes Würstchen, das man bedauern könnte wenn es nicht ständig trollen würde.

          Etwas für dein schlichtes Gemüt Maik, nein das steht nicht in irgendeinem Bücherschrank. Das kannst selbst DU „Experte“ ohne Probleme lesen, mußt dazu nur mal einen Parkschein am Justizzentrum ziehen und auf die Rückseite schauen. 😉

          „Die Freiheit des Menschen liegt NICHT darin, daß er tun kann was er will,
          sondern daß er NICHT tun muß, was er NICHT will.
          (Rousseau)

      • 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

        Seniorenstudium? Nö, lieber nicht. Ich sehe doch, was die Gehirnwäsche des Systems aus Dir gemacht hat.

      • Antifa Halle sagt:

        „Toll, was du so in deinem Bücherregal stehen hast.“, staunte Maik, der sich lediglich mit einem Jurawälzer begnügen darf.

    • Freddy sagt:

      Sehr gut recherchiert.

    • Konsument sagt:

      Remoulade das gilt natürlich nur für die „bösen Medien“. Die guten, also die YouTube-Channel, Telegramgruppen etc., die du konsumierst, die sind nicht so. Denn die stützen ja deine Weltsicht. Sind daher gut 😇

      • Meta-Beta sagt:

        Natürlich nur die, die Werbung schalten und um „patriotische Unterstützung“ in Feindeswährung bitten. 😂

      • Antifa Halle sagt:

        „Konsument“ bewegt sich womöglich selbst nur in seiner Blase und wirft den anderen pauschal vor, sie seien „so und so“, bezögen ihre Informationen alle aus unseriösen Quellen etc., während er die Manipulation der von ihm präferierten Medien geflissentlich ausblendet. Sie haben ein schönes Schwarz-Weiß-Weltbild, in dem nur Sie als „geistiger Übermensch“ existieren.

  7. Einfach unglaublich ... sagt:

    Es läßt sich doch immer noch ’ne Schaufel drauflegen! Jetzt wird der Krawallzwerg auch noch deutschlandweit beworben! Klasse gemacht, BLIND!

  8. Ackermann sagt:

    Da wir jemand hinaufgehoben wo er nicht hingehört, oder ist er inzwischen wirklich so ein Großer in der Szene?

    Das Käseblatt ist Mainstream, es dient der Manipulation der Menschheit. Zum Glück liest es kaum noch jemand. Querdenker sowieso nicht…

    Aber „Du bist Halle“ muss es wieder verbreiten. Eventuell ist unter den Kommentar schreibenden doch der eine oder andere querdenkende Bild lesen unter uns. Toll!

  9. Robert sagt:

    Liebich eine Gefahr ?
    Er ist die pure Unterhaltung .

  10. sandra sagt:

    Die einzigen die hier das land spalten, sind die bildzeitungsleute.

  11. JEB sagt:

    Der Miniclown – jetzt ein X-Y-Z „Promi“
    Doppelt bekloppt!

  12. Exilhallenser sagt:

    „BILD-Zeitung: Diese Hetzer spalten das Land – Sven Liebich“

    Vom Niveau her nehmen sich weder die Bild-Zeitung noch Sven Liebich besonders viel. Jeder hetzt halt auf seine eigene Art und Weise.

  13. Susanne L. sagt:

    aah super. Seit Bestehen dieser Plattform der erste tolle Artikel 🙂

    Immer schön öffentlich vorführen. Wie verdient der eigentlich seinen Unterhalt, das würde mich mal interessieren? Wer beschäftigt einen solchen Menschen?

    • Exilhallenser sagt:

      Das würde mich auch mal interessieren, wovon ein Sven Liebich eigentlich lebt. Ende der 90er hatte er mal einen Naziladen in der Stadt, aber der ist schon lange Geschichte.

      Ich kann mir kaum vorstellen, dass ein Unternehmer, der noch ganz bei Trost ist, jemanden wie Liebich einstellt.

      • farbi hat Fragen sagt:

        Liebichs Laden war in Leipzig. Der in Halle war von seinem Geschäftspartner aus UTV-Zeiten und späterem Intimfeind.

        Liebich ist angestellt in seiner eigenen GmbH, die natürlich „offiziell“ jemand anderem gehört. Dort war er Geschäfstsführer bis Anfang 2020, nun ist es seine Schwester.

  14. Susi sagt:

    Die Spahnplatte und Konsorten haben das Land gespalten.

  15. Medienaufsicht sagt:

    Wenn es gegen den Brüllzwerg geht, nimmt man selbst die BLÖD als Schützenhilfe. Möchte man das „Niveau“ angleichen?

  16. Hallenser55 sagt:

    Na ja, also ganz dicht ist der nicht !

  17. B. C. sagt:

    Oh, ich dachte, in dem Bericht erscheinen Namen von Politikern, aber das sind Leute, die ich nicht kenne, außer der kleine Marktschreier, den habe ich mal kurz gehört im Vorbeigehen, aber nicht verstanden, was er überhaupt gesagt hat.

  18. Bild Fann sagt:

    Ja Herr Seppelt ist nämlich ein großer Fan der Bild-Zeitung.
    Jedenfalls wenn es ihm in den Kram passt und schön stromlinienförmig der Regierungspolitik entspricht.

  19. Noam Chomsky sagt:

    Lustig das die Bild über Hetzer schreibt, wo sie doch selbst eines der größten Hetzblätter sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.