Brandserie in Halle-Neustadt: Polizei tappt im Dunkeln

Das könnte Dich auch interessieren …

8 Antworten

  1. HansimGlueck sagt:

    Scheint ja nun wohl eine Modewelle geworden zu sein und nicht mehr nur ein Einzeltäter.

  2. keinHallenser sagt:

    Ich tippe auf eine Gruppe Jugendlicher, die sich so ihren Kick holt. Wahrscheinlich haben sie sich bei den Taten sogar gefilmt und die Clips ins Web gestellt. Traurig, wenn Geltungsbewuststein und Profilierung im Internet den Verstand auffressen…Schuld ist unsere Gesellschaft und die Kuscheljustiz. Wenn man der Jugend kein Unrechtsbewusstsein mehr beibringt und es auch keine Konsequenzen mehr gibt, dann kommt das dabei raus.
    Ich hoffe nur, die Polizei fasst die Täter und dann spricht ein Richter mal ein konsequentes Urteil!

  3. Hornisse sagt:

    Ich vermute das es sich bei solchen Leuten handelt,die früh morgens kein Auto starten müssen,um auf Arbeit zu fahren oder um Arztgesuche(Behinderte)zu tätigen.

    • 10010110​ sagt:

      Es ist, nach deiner Logik zu folgen, auch niemand, der tägliche Spaziergänge im Ödland macht, eine Garage in einem Garagenkomplex besitzt, Kinderwagen schiebt, Mobiltoiletten benutzt, seinen Müll in Mülltonnen wirft und einen Schuppen im Kindergarten betreut.

      Wieso fokussierst du dich nur auf die Autobrände? Hast du auch in deinem Auto geschlafen, weil du symbiotisch mit ihm Verbunden bist?

  4. Fritz sagt:

    Hier geht es leider nicht nur um Autos ( obwohl auch ich nicht möchte meines durch solche Idioten zu verlieren) da ja durch die Feuer auch Menschenleben in Gefahr gebracht werden. Mir als “ Nichtanwohner“ fällt auf dass die Brände immer in den Nächten von Freitag auf Samstag und/oder Samstag auf Sonntag geschehen. Und immer in der gleichen Gegend. Sieht das die Polizei nicht? Warum werden nicht einfach an strategisch gut einsehbaren Punkten, Bereitschaftspolizisten in Zivil postiert welche mal ein Auge auf die Gegend werfen? Diese müssen doch nicht immer auf der Diensstelle hocken und auf “ ihren Großeinsatz“ warten sondern könnten da ihre Kollegen unterstützen. Und einfach mal Nächtliche Kontrollen der Passanten durchführen. Schließlich wird man ja auch als Autofahrer kontrolliert ( allgemeine Verkehrskontrolle). Freunde von mir welche in dem Viertel wohnen berichteten, dass die Polizei, nach den Bränden!!! stündlich Kontrollfahrten gemacht haben. Hier muß einfach mal vorher mehr Präsenz gezeigt werden.

  5. Fadamo Lausbube sagt:

    Wenn jetzt schon Balkone brennen, dann wird es nicht lange dauern und es brennen Häuser. Die Polizei und ja die ganzen Bürger sind bei der Stellung der Brandstifte in der Verantwortung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.