„Bürgerbewegung Test“: FDP in Sachsen-Anhalt für weitere Modellprojekte und Öffnungsstrategien

Das könnte dich auch interessieren …

16 Antworten

  1. Avatar Achso sagt:

    „In ihrem Brief an die Bundesregierung und die Landesregierungen haben gerade Aerosolforscher davor gewarnt, dass ´DRINNEN die Gefahr lauert´.“
    Das spricht für die Außengastronomie. Warum es für den Einzelhandel spricht, müsste Frau Hüskens noch erläutern.

  2. Avatar Bürger sagt:

    Der Idiotismus lauert überall!!!

  3. Avatar Herr lass Hirn regnen... sagt:

    Je mehr getestet wird, desto höher ist die Insidenz und umso länger dauert die sogenannte Pandemie. Was hat die FDP daran nicht verstanden? Hört auf zu testen und die Pandemie ist zu Ende und wir können wieder in Freiheit leben.

    • Avatar Sachverstand sagt:

      „Hört auf zu testen und die Pandemie ist zu Ende und wir können wieder in Freiheit leben.“, Ja, ist doch ganz einfach, warum auch nicht, spricht doch kaum etwas Belastbares dagegen. Geradezu grandios, welch schöpferisches Potential doch so in der Bevölkerung schlummert. Na zum Glück bleibt dieses Land wenigsten von weitreichenden Volksabstimmungen und deren vorhersehbaren verheerenden Folgen verschont.

    • Avatar Wo bleiben Coronapläne? sagt:

      Genau! Kopf in den Sand, Augen und Ohren verschließen, dann ist die Pandemie zu Ende. Das ist wirklich eine richtig gute Strategie.

    • Avatar Naja... sagt:

      Je weniger getestet wird, desto länger zieht sich der halbherzige, aber trotzdem ermüdende Lockdown hin, weil sich das Virus weiterhin viel zu häufig unbemerkt verbreiten kann.

    • Avatar Mama sagt:

      Es gibt dann aber trotzdem noch die Leute die daran erkranken, oder blendest du das aus?

    • Avatar Leser sagt:

      Weil die Tests abgeschafft werden sollen, gibt es keine Pandemie. Was für ein Blödsinn. Schaffen wir doch auch gleich noch die Krebsvorsorge ab. Keine Krebsvorsorge – keine Krebskranke. Ach schaffen wir doch gleich die ganze Medizin ab. Keine Krankenhäusr – keine Kranken.
      Wenn Hirn regnen lassen, dann hast Du es am Nötigsten!

    • Avatar as sagt:

      Genau! Ich denke mal, dass auch die Intensivbetten durch das viele Testen immer knapper werden und dass vor allem jetzt viele zwischen 40 und 50 Jahren mit sehr schweren Verläufen im Krankenhaus um ihr Leben kämpfen liegt auch am vielen Testen!

      Ironie aus!!!

      Den Spinnern gehen doch echt die Argumente nie aus!
      Erst soll man nicht auf Inzidenz schauen, dann sieht man in den Krankenhäusern weg und dann ignoriert man die Toten….

      Ich kann das Wort ÖFFNUNGEN und LOCKERUNGEN echt nicht mehr hören!

      Die FDP entwickelt sich gerade zur AFD 2.0!

  4. Avatar Nobrainer sagt:

    Also sind die überlasteten Krankenhäuser Resultat der ganzen Tests?
    Inzidenz wird übrigens mit „z“ geschrieben 😉
    *Kopf*Tisch*

  5. Avatar Leser sagt:

    Die FDP wird immer mehr zur AfD 2.0.
    Die FDP soll doch mal mit ihrem Wählerpotential den Ärzten reden. Dann hört die FDP endlich mal den Gong!

  6. Avatar BAB sagt:

    Die Tests sollten dann aber auch allen Bürgern kostenlos zur Verfügung gestellt werden 3 oder 5 pro Woche. Somit kann man sich zu Hause testen und verlässt nicht erst ggf positiv das Haus. Und im Gegenteil kann man überall wo verlangt diesen Test an dem Tag vorzeigen ohnd ggf. In 10 verschiedenen Objekten, mich 10 mal am Tag testen zu müssen.

    Natürlich muss da vertrauen in die Menschheit vorhanden sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.