CDU Sachsen-Anhalt hat neuen Chef: Europaabgeordneter Sven Schulz übernimmt das Ruder

Das könnte dich auch interessieren …

12 Antworten

  1. Avatar Haleluja sagt:

    Das Boot geht rauf, das Boot geht runter…irgendwann geht es unter!
    Abgerechnet wird am 6. Juni!

    • Avatar Leser sagt:

      „Abgerechnet wird am 6. Juni!“ – Ach herrje immer diese hohlen Phrasen.
      Deine AfD, die ja bekanntlich alles anders und besser machen wollte, ist genau so geldgeil und scheut sich auch nicht vor illegale Parteispenden!

      • Avatar Haleluja sagt:

        „Meine AFD“…
        Ach herrje…immer diese hohlen Phrasen!
        Stell die mal vor, es gibt noch Menschen in diesem Land, die eine andere Sichtweise haben, als dein linkes Hühnerauge.

        • Avatar Leser sagt:

          An Dir sieht man, dass Konsorten wie Du nur nachplappern können. Wusste gar nicht, dass die CDU links ist. Aber auch dies ist ein typischer AfD-Jargon. Alles was sich nicht der Meinung der AfD anschließt, gilt als linksgrün versifft.

          • Avatar Haleluja sagt:

            Wusste gar nicht, dass Typen, wie du, sich das Recht herausnehmen dürfen, um über Menschen zu urteilen, die sie gar nicht kennen.
            Dein asozialer Jargon zeugt von Einfalt und Streitsucht.

          • Avatar 10010110 sagt:

            Eine Harmonie ist das hier mal wieder. 😀

            Na wenigstens beleidigt ihr euch zivilisiert. Im echten Leben würdet ihr euch wahrscheinlich noch mit „sie Arschloch“ anreden. 😀

  2. Avatar Faktencheck sagt:

    Wie steht Herr Schulz zu Aserbaidschan?

  3. Avatar Chaos Durch Unfug sagt:

    Was für ein Komiker! Und stolz ist er auch noch … worauf eigentlich?

  4. Avatar Schulze gets the Blues sagt:

    Na Klasse, ein Landesvorsitzender, der eigentlich schwerpunktmäßig in Brüssel und Straßburg arbeiten sollte, lenkt jetzt die Geschicke für Sachsen-Anhalt mit… Die CDU schafft sich ab…

  5. Avatar H sagt:

    Und glaubt ihr wirklich dass das noch irgendjemanden interessiert wer der Chef von der CDU ist? Die CDU ist doch überhaupt nicht mehr am Router

    • Avatar IP-Adresse unter HTTPS sagt:

      Ich habe es so schon schwer genug, da brauche ich jetzt nicht noch die CDU am Router! 😉

      PS: Kauf dir mal ’ne Tüte Kommas!

  6. Avatar ruhig sagt:

    Ist ein Haseloff und eine CDU wählbar die sich von Grünen und Halblinken, trotz klaren Koalitionsvertrag, nur um ein bisschen Machtwillen/gier erpressen lässt? Wo ist hier das Kreuz notfalls auch mit einer Minderheitsregierung zu arbeiten? Eine Partei die vor Grünen und Halblinken zu Kreuze kriecht ist nichts wert.

  7. Avatar Rico sagt:

    Und der nächste unfähige Möchtegern Politiker. CDU und raus bist Du. Nur Ochs und Kuh wählt CDU. Einfach nur lächerlich 😂

  8. Avatar Feucht sagt:

    Wie könnten sie dem denn wählen, der hat doch überall viel zu viel zu tun

  9. Avatar Nich sagt:

    Der Herr ist viel zu sehr beschäftigt in Deutschland als dass er was für Halle tun könnte, da haben sie den Bock zum Gärtner gemacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.