Citytunnel Leipzig wegen Fehlalarm gesperrt

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 10010110 sagt:

    Ich lache über solche Ereignisse. Da rächt sich, dass man das ganze Netzwerk auf dieses eine Nadelöhr ausgerichtet hat. Kostet den Steuerzahler nicht nur Unsummen in Bau und Wartung, sondern führt auch noch zu kollossalen Totalausfällen, wenn mal was außerplanmäßiges vorfällt.

    Und man hat nichtmal einen Plan B vorbereitet, wie z. B. dass S-Bahnen trotzdem noch bis zum Hauptbahnhof (bzw. Bayerischen Bhf. vom Süden aus) fahren.

    Vielen Dank, Herr Tiefensee!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.