Corona: Bürgertelefon der Stadt stärker nachgefragt – jetzt auch am Wochenende erreichbar

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. UM sagt:

    Super Entscheidung, wenn man dann durchkommt
    Das neue Sorgentelefon

  2. klaus sagt:

    Es wäre ein Anfang, wenn man die aktuell gültigen Verordnungen und Dekret des Kaisers….also die Allgemeinverfügungen des OB auf der HP der Stadt mal veröffentlichen würde. Und zwar an einer Stelle, die Bürger auch findet. Unter „Aktuelles“ oder „geltende Verfügungen – Buchstabe A für Allgemeinverfügung“ wäre da so eine Idee.

    Dann würden sicher auch drölf Leute weniger anrufen müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.