Dachlawinen und Eiszapfen werden zunehmend zum Problem

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Mensch Mayer sagt:

    Ich finde es ebenso schlimm, dass gewisse „Hausbesetzer“ und andere Möchtegern-Investoren es offensichtlich nicht für nötig halten, vor ihren Immobilien die Wege zu beräumen. Da spart man sich ganz dezent den Winterdienst, weil man weiß, dass die Stadt nichts tun wird. Hier sollte ganz klar das Ordnungsamt übernehmen und Bußgelder gegen diese „Investoren“ verhängen.

  2. El sagt:

    Na klar sind das Probleme, immer wenn Schnee auf dem Dach liegt, und nun? Schildert aufstellen und die Bürger warnen

  3. 10010110 sagt:

    Wieviele Bußgelder wurden denn bisher so für nicht geräumte Fußwege verhängt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.