Das Laternenfest wird neu: Zukunftswerkstatt am Donnerstag

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Achso sagt:

    Die „Diskussion“ kann man sich klemmen. Vor einigen Jahren habe ich an einer „Zukunftswerkstatt“ zum Riebeckplatz teilgenommen. Mir ist nicht erinnerlich, dass irgendeiner der anwesenden Bürger (Architekten ausgenommen) weniger Grünflächen und mehr Betonklötze gewünscht hat.
    Man lese sich die ersten Sätze im Wikipediaartikel zur „Zukunftswerkstatt“ durch und erkenne, dass diese Verkündigungsveranstaltung nichts damit zu tun hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.