Diäten-Erhöhung im Landtag von Sachsen-Anhalt?

Das könnte dich auch interessieren …

39 Antworten

  1. Schämt euch sagt:

    Für die geleistete Arbeit auch noch mehr Lohn bekommen
    Schämt euch.
    Eigentlich müsste man die Hälfte des Lohnes einbehalten für die nächsten 2 Jahre.

    • Uppercrust sagt:

      Ob die Leistung stimmt, darüber kann man sicher streiten. Aber attraktiv ist das Salär als Abgeordneter für Gutverdiener und echte Könner eben nicht. Es wundert also nicht, das erfolgreiche Selbständige oder Angestellte da selten zu finden sind. Ich würde für die Kohle den Job nicht machen, bei all den Anfeindungen heutzutage. Da müßten Sie mindestens 3x soviel zahlen ….

  2. Wutbürger sagt:

    Nur zu!!! Und seid stolz darauf das es so viele Tafeln gibt für die Armen Leute. Gier tötet, irgendwann.

  3. Heiko sagt:

    Das wäre doch wohl ein Witz. Überall gehen die Firmen pleite und die die dafür mit verantwortlich sind erhöhen sich die Gehälter. Genau so ist eine Demokratie 😡. Das Volk arbeitet damit sich die gewählten Abgeordneten die Taschen vollschlagen. Pfui!!

  4. Armer Arbeiter sagt:

    O die armen Abgeordneten 😭😞😭😭
    Wann werden die Gehälter und Renten in der gleichen Dimension erhöht?

  5. Else sagt:

    Unfähigkeit muss doch auch belohnt werden, finde ich richtig und wichtig!

  6. Bürger von Halle sagt:

    Demonstration!!!!
    Weg mit den Arsch Geigen!!!

    Die sollten den Mindestlohn kriegen!!!

  7. Hornisse sagt:

    Das ist eine große Schweinerei.Mal sehen wann die Bürger auf die Barrikaden gehen?Die haben doch die Realitäten verloren.

  8. Werner sagt:

    Gier frißt Hirn !!!!

  9. Minna von Barnhelm sagt:

    Die Abgeordneten könnten mal die Erhöhung aussetzen.Aber eher ist Corona ab morgen verschwunden.

  10. Bürger von Halle sagt:

    Wer ist eigentlich für Reformen verantwortlich???
    Politiker?

  11. joe sagt:

    Ich finde es gut, daß haben unsere Abgeordneten wirklich verdient! Sie haben ja auch viel Ausgaben ( Hotel, Essen, Reisen Telefon usw.)
    Ich habe 50 Jahre gearbeitet und habe 1.130 Euro Rente, da kann ich doch zufrieden sein, oder ?
    Ich brauche ja auch nicht zu reisen, war ja immer unterwegs und an der frischen Luft und nicht wie die Abgeordneten nur im Saal gewesen oder auch nicht! (Abgeordnete haben ja auch private Verpflichtungen , Kinderbetreuung , Frau zum Arzt fahren usw.) Das muß man schon verstehen, wir haben es ja einfach, brauchen nur unserer Tätigkeit nachzugehen und uns keine Gedanken machen, über Urlaub oder wie wir über die Runden kommen.

  12. Armer Arbeiter sagt:

    @eseeppelt mein Schwager arbeitet seit 8 Jahren in einer Spedition immernoch zum gleichen Lohn, Lohnerhöhung Fremdwort. Aber die Ausgaben steigen und sage nicht das er sich einen anderen Arbeitgeber suchen sollte, also auf nach Westen 👍👍

  13. Minol sagt:

    der Reiche bekommt mehr und den Armen wird es weg genommen,,,, das ist Demokratie,,,

  14. Leser sagt:

    Alle die mal wieder meckern, können doch für die nächsten Wahlen kandidatieren. Wenn ihr dann gewählt seit möchte ich dann erleben, dass ihr auf eine Diätenerhöhung verzichtet. Nebenbei könnt ihr ja dann einen Gesetzentwurf einbringen, die Diäten um die Hälfte zu kürzen.

  15. Iffets sagt:

    Mich würde zunächst interessieren, da ich es nicht weiß, sind diese Bezüge steuerfrei oder unterliegen diese der Einkommenssteuer? Welche Kosten haben die Abgeordneten zu tragen? Die zweite Frage ist, sind unsere Landestagsabgeordneten hauptberuflich tätig? Oder führen diese noch ihre eigentliche berufliche Tätigkeit aus? Wenn ich unsere Stadtratsvergütung sehe, bei den vielen Stunden, die sie leisten müssen, naja…! Wie sieht denn die Verhältnissmäßigkeit bei Influenzern und Fußballern etc. aus? Über Topmanager und deren Abfindungen will ich gar nicht reden. Ich will keinesfalls eine Neiddebatte anzetteln!

    • ???? sagt:

      @Iffets:
      Fragst Du wirklich ehrlich?, Du willst ja keine Neiddebatte?
      Der Vergleich mit Fußballern ist doch Unsinn, da gibt es auch viele, die nichts bekommen. Die oberen 1000 bekommen zuviel, aber das ist Geld der Fans, also freiwillig bezahlt.
      Über Einkommen von Influencer muss man nicht wirklich nachdenken. Für 1500 Klicks bekommst Du ca 1 US$, bei Millionen beginnt es sich zu lohnen. Kann ja jeder versuchen. Brachste ne interessante Idee, die genug Menschen auch interessant finden.
      Topmanager bekommen Gehälter plus Boni. Je nach Firma in Höhe von Fantastilliarden für 2 bis 4 Jahre, dann kommt der Nächste. Die Abfindungen sind da meist nicht die Spitze. . .
      Aber im Ernst, von der Höhe der Diäten wird auch niemand grundlos schlank, aber wer will schon mit ansehen, das sein gewählter Politiker verhungert?

  16. OB sagt:

    ca. 7500€ bzw. ca. 14500€ das ist ein Schlag ins Gesicht, Ludwig XVI. wurde für viel Gier auf die
    Guillotine geführt und hingerichtet, heutzutage lässt sich das Volk einfach alles gefallen

  17. ???? sagt:

    Das Problem ist doch der Prozentuale Anstieg der Diäten. Wenn der Durchschnittslohn um 1,5 % im Jahr gestiegen ist, ist das im Durchschnitt sowas um 30 €. Da diese Diäten ca 3x bis 4x Durchschnittslohn ist, bekommen die dann auch 90 bis 120 € mehr.
    Dieser Zuwachs ist für viele ein großer Batzen Geld, und das System nicht für jeden verständlich.
    Die echten Abzocker sind, bis auf einige nun aufgefallene CDu/CSU Abgeordeten, Menschen die irgendwo in der Welt den Lohn jeglicher Arbeit an allen Steuern vorbei re – investieren, um aus Abgezocktem noch mehr zu machen. Danneben fallen unsere Politiker allesamt kaum ins Gewicht.

  18. Bürger von Halle sagt:

    Ja, die armen Politiker. Die haben kein leichtes Leben und müssen auch noch am Hungertuch nagen.

  19. ???? sagt:

    @Bürger von Halle
    7. März 2021 um 22:39 Uhr

    Mein Liebster, willst Du Politiker werden? Dann nur zu, der Weg steht jedem offen.
    Mach Dein Ding, und wenn Du mich überzeugen kannst werde ich vielleich Dein Wähler. (wäre ich der Einzige wäre es allerdings dann für Dich schlechter als für mich)
    Viel Glück.

  20. Hallenser sagt:

    Gehen eigentlich die Diäten auch zurück, wenn es eine Negativentwicklung gibt? Also bei uns gab es letztes Jahr eine 0 Runde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.