Dieb am Hallmarkt in Halle schießt auf Zeugen

13 Antworten

  1. wilder Osten sagt:

    Schon um 22.45 Uhr verwandelt sich Halle in einen wilden Westen.

  2. Nochdieruhe sagt:

    Das ist doch alles so gewollt, Hauptsache Unruhe in der Bevölkerung, damit hier nicht was ausser Kontrolle gerät!

  3. Hornisse sagt:

    Wartet ab,dass wird noch schlimmer.Denkt an meine Worte.

  4. Oh man sagt:

    Genau. Und dass es jetzt regnet ist auch gewollt -> verwischt die übrigen Spuren!!! Oh man ey… 🙈

  5. Maik sagt:

    das wird doch nicht derselbe sein, der auch in der verl. Apoldaer schon erwischt wurde und herumgeballert hatte?

    • Hallenser sagt:

      Doch bestimmt. Es gibt ja nur einen Menschen auf der Welt. Der muss es dann gewesen sein.

      • Maik sagt:

        was für ein hirnloser Kommentar… es gibt nicht viele Diebe in Halle, die mit einer Waffe herum laufen. Erst denken, dann schreiben….

        • Hallenser sagt:

          Nicht viel, hm. Es gibt also mehr als einen? Aber ein anderer kann’s nicht gewesen sein, weil du dich nur an einen erinnerst. Wenn du dein Examen mal bestehen willst, musst du noch sehr viel an deiner Argumentation und Begründung feilen.

  6. Erzieher sagt:

    Warum schießt denn keiner zurück? Darf der denn das? Klar klauen darf er nicht aber er tut’s trozdem und schießen darf er auch nicht und er tut’s trozdem. Was is denn das für ein Typ? Ob der wohl in der Schule war und geschwänzt hat? Oder hat der denn großen gemacht und die anderen immer verprügelt? Vielleicht ist er gar missbraucht worden. Dann würde alles erklärbar sein. Oder ist er gar Alkoholiker, dann kann er ja gar nichts dafür. Na was denn nun?

  7. klaus sagt:

    Schießt du oder die Polizei auf so einen Typen und hinterher stellt sich raus, dass er einer beliebigen Minderheit angehörte, dann hast Du aber ein Problem. Und wenn dann noch rauskommt, dass das nur eine Schreckschusswaffe war, dann wird mit „das war Mord“ demonstriert.

    Ergo: bist du selbst keine unterdrückte Minderheit, lass dich lieber abfallen. Und selbst daran bist du dann schuld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.