Fahrer nach Lkw-Unfall auf der A14 bei Tornau eingeklemmt


Auf der A14 Richtung Dresden hat sich am Donnerstagmorgen erneut ein schwerer Unfall zwischen Trotha und Tornau ereignet. Unweit des Parkplatzes Petersberg kollidierten zwei Sattelzüge miteinander. Dabei wurde ein Fahrer eingeklemmt.

Erst gestern hatten sich auf der Strecke zwei schwere Unfälle mit LKW ereignet. Die Autobahn war über Stunden gesperrt.